SkyTrip.de

Die Astronomie-Seiten von Mario Weigand

Der Mond am Taghimmel

Auch tagsüber kann der Mond ein reizvolles Beobachtungsobjekt sein. In dieser Galerie sind alle Aufnahmen gesammelt, die den Mond am Taghimmel zeigen. Die Aufnahmen sind nach Datum sortiert, beginnend mit dem neuesten Foto.


Mond über den weißen Alpen
Mond über den weißen Alpen (15.04.2019)   L=10.26 d
Ort: Samoens (Französische Alpen)
Optik:Pentax 105/670 SDP
Kamera: Canon EOS 5D Mk IV
Kommentar: Der zunehmende Mond geht wenige Tage vor Ostern 2019 über den noch weißen Gipfeln der französischen Alpen auf.

Abnehmende Mondsichel am Morgenhimmel II
Mondsichel am Morgenhimmel II (17.10.2017)   L=27.1 d
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 ED
Kamera: Grasshopper 3 GS3-U3-28S4M-C
Kommentar: Die Mondsichel am Morgenhimmel mit nur 6,6% Beleuchtungsgrad, was einer Lunation von 27,1 Tagen entspricht. Einige Highlights bei dieser schwierig zu beobachtenden Mondphase sind die Krater Cavalerius, Hevelius und Grimaldi. Die mittlere Auflösung gibt es auch in beschrifteter Form...

Abnehmende Mondsichel am Morgenhimmel
Mondsichel am Morgenhimmel (14.10.2017)   L=24.1 d
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 ED
Kamera: Grasshopper 3 GS3-U3-28S4M-C
Kommentar: Die abnehmende Mondsichel am Morgenhimmel bei einer Lunation von 24,1 Tagen. Das Mondmosaik gelang am schon hellen Morgenhimmel des 14. Oktober 2017, kurz nach 9 Uhr. Eine Hochdruckwetterlage bescherte eine relativ ruhige Luft. Lediglich der verminderte Taghimmel-Kontrast störte etwas.

2,5 Tage junger Mond
2,5 Tage junger Mond (26.06.2017)   L=2.58 d
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 ED
Kamera: Grasshopper 3 GS3-U3-28S4M-C
Kommentar: Die dünne Mondsichel in hoher Auflösung zu fotografieren ist eine Herausforderung. Bei einem Alter von etwa 2,5 Tagen trennen immerhin schon rund 35° Sonne und Mond. Tief am Dämmerungshimmel käme dennoch keine Freude auf. Hier ist daher das Resultat meines neuesten Taghimmel-Versuchs.

Dünne Mondsichel am Taghimmel
Dünne Mondsichel am Taghimmel (27.05.2017)   L=2.1 d
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 ED
Kamera: Grasshopper 3 GS3-U3-28S4M-C
Kommentar: Die junge 2-Tage-Mondsichel ist ein schwieriges Motiv. Bei der geringen Sonnendistanz hat man die Wahl zwischen sehr tiefem Stand am Dämmerungshimmel oder schlechtem Kontrast am Taghimmel. Am 27. Mai 2017 habe ich mich für letzteres entscheiden und dabei aber ausgenutzt, dass die...

Der Mond über Alpengipfeln
Der Mond über Alpengipfeln (07.04.2017)   L=10.6 d
Ort: Samoens (Französische Alpen)
Optik:Canon EF 200 mm f/2,8 L USM II
Kamera: Canon EOS 5D Mk II
Kommentar: Ein Schnappschuss vom 7. April 2017. Der Mond steigt gerade über die noch mit Schnee bedeckten Gipfel der Alpen. Dank der sehr klaren Luft hob sich der seher kontrastarme Tagmond gut vom Himmelblau ab. In der großen Version sind auch ein paar Krater zu erkennen.

Mond: Letztes Viertel am Morgenhimmel
Letztes Viertel am Morgenhimmel (07.07.2015)   L=20.67 d
Ort: Offenbach am Main
Optik:Pentax 105/670 SDP
Kamera: Canon EOS 5D Mk II
Kommentar: Steht der Mond hoch an einem klaren Morgenhimmel kann ich nicht wiederstehen. Obwohl ich das Motiv schon einige Male bearbeitet habe, muss einfach die Kamera ans Teleskop. Hier ein Schnappschuss vom 7. Juli, kurz vor dem letzten Viertel.

Fast voller Mond am Abendhimmel
Fast voller Mond am Abendhimmel (20.07.2013)   L=12.47 d
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 ED
Kamera: Canon EOS 5D Mk II
Kommentar: Ein klarer Blick auf den fast vollen Mond im Pergäum bot sich am Abend des 20. Juli 2013. Die klare Luft sorgte bereits in der frühen Dämmerung für gute Kontraste. Die Libration war an diesem Tag im Südosten maximal, sodass dort Schickard, das Bailly-Basin und Wargentin gut zu beobachten...

Mondsichel tief am Abendhimmel
Mondsichel tief am Abendhimmel (19.09.2012)   L=3.67 d
Ort: Offenbach am Main
Optik:Pentax 105/670 SDP
Kamera: Canon EOS 5D Mk II
Kommentar: Im Spätsommer und Herbst findet man die zunehmende Mondsichel nach Sonnenuntergang immer nur recht tief am Westhorizont. Denn zu dieser Zeit steht die Ekliptik abends sehr flach. Dennoch bietet sich der zunehmende Mond zumindest als Objekt für Ferngläser oder...

Mond am Dämmerungshimmel II
Mond am Dämmerungshimmel II (01.04.2012)   L=10.15 d
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 ED
Kamera: Canon EOS 5D Mk II
Kommentar: Hier ist ein weiterer Mond-Schnappschus am Abendhimmel. Vorbeiflüge von Flugzeugen am Mond sind immer wieder schön anzusehen...

Mond am Dämmerungshimmel
Mond am Dämmerungshimmel (27.03.2012)   L=5.14 d
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 ED
Kamera: Canon EOS 5D Mk II
Kommentar: Gegen Winterende steht die Ekliptik steil und der zunehmende Mond hoch am abendlichen Westhimmel. So wie hier die ca. 5 Tage junge Mondsichel am satt blauen Himmel des 27. März 2012.

Das letzte Viertel am Taghimmel
Das letzte Viertel am Taghimmel (21.09.2011)   L=23.2 d
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 ED
Kamera: Canon EOS 5D Mk II
Kommentar: Der 21. September begann morgens mit einem sehr klaren Himmel. Der Kontrast zwischen dem hoch stehenden Mond im letzten Viertel und dem hellblauen Himmel war daher sehr gut. Auch das Seeing war sehr brauchbar. So gelang diese Aufnahme bei rund 1900 mm Brennweite.

Taghimmel-Mond mit Flugzeug
Taghimmel-Mond mit Flugzeug (24.05.2010)   L=10.65 d
Ort: Offenbach am Main
Optik:Pentax 105/670 SDP
Kamera: Canon EOS 5D Mk II
Kommentar: Flugzeugtransite sind immer wieder schön anzusehen. Hier bekam der Mond z.B. am Taghimmel Besuch von einer Boeing 747...

Mond: Goldener Henkel bei Tag
Goldener Henkel bei Tag (23.05.2010)   L=9.70 d
Ort: Offenbach am Main
Optik:Pentax 105/670 SDP
Kamera: Canon EOS 5D Mk II
Kommentar: Am 23. Mai konnte man am Abendhimmel den sogenannten Goldenen Henkel erkennen. Die sichtbare Ausbuchtung ist Sinus Iridum, an dessen Ringgebirge gerade die Sonne aufging.

Miniaturansicht
Mondaufgang (27.02.2010)
Ort: Offenbach am Main
Optik: TMB 80/480 Apo
Kamera: Canon EOS 5D Mk II
Kommentar: Herein ziehende Zirrusbewölkung kündigte bereits das nahende schlechte Wetter an, doch die Beobachtung des Mondaufgangs blieb mir nicht verwehrt. Begegnungen des Mondes mit Flugzeugen im Landeanflug sind im Rhein-Main-Gebiet keine Seltenheit.

Miniaturansicht
Winterlicher Mond am Abendhimmel (29.12.2009)
Ort: East Lansing / Michigan / USA
Optik: Canon 100-400 mm L IS USM
Kamera: Canon EOS 5D Mk II
Kommentar: Der Winter im US Bundesstaat Michigan ist gewöhnlich härter als in Deutschland und es schneit viel. Während eines 10-tägigen Aufenthalts dort gab es nur einen sonnigen Tag. Am Abend des 29. Dezember dominierte der fast volle Mond den klaren Himmel.

Mond am Morgenhimmel II
Mond am Morgenhimmel II (17.10.2008)   L=17.99 d
Ort: Offenbach am Main
Optik: Pentax 75/500 SDHF
Kamera: Canon EOS 5D
Kommentar: Am Vormittag des 17. Oktober war die Luft sehr klar und nur einige dünne Wolken zogen vorüber und sorgten zusammen mit dem tief stehenden Mond für interessante Kompositionen – hier eine S/W-Umsetzung einer solchen.

Mond am Morgenhimmel
Mond am Morgenhimmel I (17.10.2008)   L=17.99 d
Ort: Offenbach am Main
Optik: Pentax 75/500 SDHF
Kamera: Canon EOS 5D
Kommentar: Am Vormittag des 17. Oktober war die Luft sehr klar und nur einige dünne Wolken zogen vorüber. Dank des nahen Frankfurter Flughafens kamen hin und wieder Flugzeuge am tief stehenden Mond vorbei. Es dauerte natürlich nicht lange, bis davon auch ein Bil im Kasten war.

Taghimmel-Mond mit Flugzeug
Taghimmel-Mond mit Flugzeug (26.03.2007)   L=7.58 d
Ort: Offenbach am Main
Optik: Pentax 105/670 SDP
Kamera: Canon EOS 300D
Kommentar: Eigentlich wollte ich nur ein neues mond am Taghimmel machen, doch als merkte, dass einige Flugzeuge sehr nah am Mond vorbeiflogen hat sich mein Vorhaben geringfügig umgewandelt...

Der Mond am Taghimmel
Der Mond am Taghimmel (07.05.2006)   L=9.86 d
Ort: Offenbach am Main
Optik : Orion 80ED
Kamera: Canon EOS 300D
Kommentar: Ein Portrait des zunehmenden Mondes, wie man ihn am Taghimmel beobachten kann.