SkyTrip.de

Die Astronomie-Seiten von Mario Weigand

[ Mond-Archiv ]

Gassendi

Krater-Portrait
Selenogr. Koordinaten[ 17,5S ; 39,9W ]
Durchmesser110 km
Höhe1.860 m
Karte im Rükl-Mondatlas52 Gassendi
Optimale Beobachtungszeit3 Tage n. e. Viertel
2 Tage n. l. Viertel

Gassendi ist einer der interessantesten Krater auf dem Mond. Er hat einen Durchmesser von rund 110 km und befindet sich am Nordrand des Mare Humorum im südwestlichen Quadranten des Mondes. Der südliche Bereich von Gassendi ist teilweise in der Mare-Lava versunken und der Ringwall scheint dort unterbrochen. An der kleinsten Stelle ist er nur etwa 200 m hoch, die höchste Stelle erreicht hingegen 2.500 m. Zudem ist der Wall schon stark erodiert. Der Kraterwall ist am Nordende durch den 33 km großen Krater Gassendi A unterbrochen, dessen Ostwall einen großen Hangabrutsch mit Terrassen aufweist.

Neben einem interessanten Zentralberg mit 1.200 m Höhe finden sich diverse Hügel und Rillen (Rillensystem Rimae Gassendi) im inneren des Kraters. Letztere dominieren das Bild des Kraters – er ist als floor fractured crater, kurz FFC klassifiziert. Die Rillen sind offenbar tektonische Brüche, die vor allem im südöstlichen Bereich sehr markant sind.

Die Umgebung von Gassendi wird im Süden von der dunklen Ebene des Mare Humorum dominiert, im Norden hingegen von hellem, zerklüftetem Hochland. Weitere interessante Objekte sind Letronne im Norden, Rimae Mersenius im Westen, sowie Doppelmayer und Vitello am Südufer von Mare Humorum. Letztere sind ebenfalls FFCs. Im Krater-Archiv gibt es eine separate Liste aller von mir aufgenommener FFC-Krater.

Zentralberge Bodenbrüche Gassendi A bei Vollmond

Mondkrater Gassendi & Rimae Mersenius
Gassendi & Rimae Mersenius (27.02.2018)   Rükl 52
Ort: Offenbach am Main
Optik • Kamera: 500 mm Newton / Grasshopper 3 GS3-U3-28S4M-C
Dateigröße: 129 kB bzw. 600 kB
Kommentar: Gassendi ist einer der interessantesten Krater auf dem Mond. Er hat einen Durchmesser von rund 110 km und befindet sich am Nordrand des Mare Humorum im südwestlichen Quadranten des Mondes. Der südliche Bereich von Gassendi ist teilweise in der Mare-Lava versunken und der Ringwall scheint...

Von Letronne bis Gassendi (12.03.2014)   Rükl 40/52
Ort: Offenbach am Main
Optik • Kamera: Celestron C14 XLT / Grasshopper 3 GS3-U3-28S4M-C
Dateigröße: 154 kB bzw. 1035 kB
Kommentar: Diese Aufnahme zeigt das Areal vom Südende des Oceanus Procellarum bis zum Nordufer des Mare Humorum. Der halb versunkene Krater Letronne und der FFC (floor fractured crater) Gassendi sind hier die dominierenden Objekte. Zwischen ihnen erstreckt sich ein hügeliges Gelände, das etwas...

Gassendi bei Vollmond (10.01.2009)   Rükl 52
Ort: Offenbach am Main
Optik • Kamera: Celestron C14 XLT / DMK 31 AF03
Dateigröße: 121 kB bzw. 196 kB
Kommentar: Diese Aufnahme zeigt den eindrucksvollsten Krater am Nordrand von Mare Humorum, der sich durch seine zahlreiche Hügel und Rillen charakterisiert, bei Vollmond. Die Ränder der Rillen zeigen sich bei hohem Sonnenstand als helle Linien und die Kleinkrater als helle Punkte.

Gassendi (08.01.2009)   Rükl 52
Ort: Offenbach am Main
Optik • Kamera: Celestron C14 XLT / DMK 31 AF03
Dateigröße: 125 kB bzw. 212 kB

Gassendi bei hohem Sonnenstand (23.12.2007)   Rükl 52
Ort: Kleiner Feldberg (Taunus)
Optik • Kamera: Celestron C14 XLT / DMK 31 AF03
Dateigröße: 152 kB bzw. 269 kB
Kommentar: Eine neue Aufnahme von Gassendi, dieses Mal mit dem C14 und bei relativ hohem Sonnenstand. Dadurch werden Helligkeitsunterschiede besser sichtbar als bei streifender Beleuchtung.

Miniaturansicht
Gassendi (28.08.2005)   Rükl 52
Ort: Offenbach am Main
Optik • Kamera: Celestron C11 XLT / DMK 21 BF04 FireWire
Dateigröße: 92 kB bzw. 118 kB

Miniaturansicht
Gassendi (18.05.2005)   Rükl 52
Ort: Offenbach am Main
Optik • Kamera: Celestron C11 XLT / DMK 21 BF04 FireWire
Dateigröße: 116 kB bzw. 149 kB

Miniaturansicht
Gassendi (21.04.2005)   Rükl 52
Ort: Offenbach am Main
Optik • Kamera: Celestron C11 XLT / DMK 21 BF04 FireWire
Dateigröße: 65 kB bzw. 89 kB

Miniaturansicht
Gassendi (12.02.2003)   Rükl 52
Ort: Offenbach am Main
Optik • Kamera: Intes MK-67 / Philips ToUcam Pro
Dateigröße: 71 kB

Miniaturansicht
Gassendi (17.11.2002)   Rükl 52
Ort: Offenbach am Main
Optik • Kamera: Intes MK-67 / Philips ToUcam Pro
Dateigröße: 39 kB

Interessante und weiterführende Links
Literatur