SkyTrip.de

Die Astronomie-Seiten von Mario Weigand

Sonnenfotos - Hα

Die intensivste Spektrallinie im sichtbaren Bereich des solaren Absorptionspektrums ist die Hα-Linie bei einer Wellenlänge von 656,3 Nanometer. Mit einem sehr engbandigen Filter dessen Transmissionsfenster genau dort liegt, zeigen sich Strukturen in der Chromosphäre, der Atmosphärenschicht über der Photosphäre.

Ein Hα-Filter zeigt faszinierende Vorgänge. Dazu gehören neben den mit einem Weißlichtfilter bereits sichtbaren Flecken Strukturen wie Fackeln, Flares, Filamente, Granulen, Spiculen und Protuberanzen. Wegen der großen Vielfalt und der Veränderungen zum Teil in Minutenschnelle ist dies ein sehr interessanter Bereich!

2017
Miniaturansicht
Aktive Regionen 12763 & 12674 (03.09.2017)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 249 / 1072 / 2185 kB
Kommentar: Anfang September 2017 steigerte sich die Sonnenaktivität noch einmal überraschend stark. So stark, dass NOAA 12673 nur wenige Tage nach diesem Bild einen der stärksten Flares der letzten 10 Jahre produzierte!
Miniaturansicht
Aktive H-Alpha-Sonne (03.09.2017)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 269 / 1224 / 5402 kB
Kommentar: Anfang September 2017 steigerte sich die Sonnenaktivität noch einmal überraschend stark. So stark, dass NOAA 12673 nur wenige Tage nach diesem Bild einen der stärksten Flares der letzten 10 Jahre produzierte!
Miniaturansicht
NOAA 12665 mit Protuberanz (koloriert) (09.07.2017)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 103 kB bzw. 679 kB
Kommentar: Nach bereits über 40 Tagen ohne Sonnenflecken dieses Jahr, hat sich der alte Zyklus doch noch einmal mit einer besonders schönen und großen Gruppe gemeldet. NOAA 12665 erschien am 7.7. am Ostrand der Sonne. Beobachten konnte ich sie erst am 9.7. bei eher beschiedenen Bedingungen.
Miniaturansicht
NOAA 12644 (koloriert) (26.03.2017)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 185 kB bzw. 901 kB
Kommentar: An vielen Tagen ist die Sonne bereits ohne jegliche Flecken. Nur hin und wieder tauchen noch kleine aktive Regionen wie diese hier auf. Doch die Sonnenaktivität wird weiter sinken – mit höherer Aktivität ist leider in den 20er Jahren zu rechnen...
2016
Große Protuberanz am Westrand (koloriert) (11.09.2016)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 151 kB bzw. 891 kB
Kommentar: Trotz des bereits merklich schwächelnden Aktivitätszyklus gab es im Herbst 2016 noch einige größere Protuberanzen zu beobachten. Dieses Exemplar reichte bis in eine geschätzte Höhe von 100.000 km.
Große Protuberanz am Westrand (11.09.2016)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 99 kB bzw. 691 kB
Kommentar: Trotz des bereit merklich schwächelnden Aktivitätszyklus gab es im Herbst 2016 noch einige größere Protuberanzen zu beobachten. Dieses Exemplar reichte bis in eine geschätzte Höhe von 100.000 km.
Miniaturansicht
NOAA 12546 (koloriert) (22.05.2016)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 281 kB bzw. 910 kB
Kommentar: Die Sonnenaktivität ist weiter deutlich abgesunken, die Sonnenfleckenrelativzahl dümpelt im Bereich 15 herum. Die Fleckengruppe NOAA 12546 könnte eine der letzten großen Gruppen des aktuellen Zyklus sein.
2015
Ruhige Protuberanzen (30.08.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 784 kB bzw. 5023 kB
Kommentar: Eine weitere ausgedehnte, ruhige Protuberanz vom 30. August. Dieses Mal wieder als Komposit mit der Sonnenoberfläche im Vordergrund.
Miniaturansicht
NOAA 12403 (koloriert) (23.08.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 264 kB bzw. 1392 kB
Kommentar: NOAA 12403 erschien am 18. August am Ostrand der Sonne und war zunächst eher unscheinbar. In den folgenden Tagen wuchs sie sehr schnell und vervierfachte ihre Fläche innerhalb von 24 Stunden. Am 23. August erwischte ich die zu diesem Zeitpunkt sehr große Gruppe nach der Sonnenmitte.
Miniaturansicht
NOAA 12403 (S/W) (23.08.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 170 kB bzw. 925 kB
Kommentar: NOAA 12403 erschien am 18. August am Ostrand der Sonne und war zunächst eher unscheinbar. In den folgenden Tagen wuchs sie sehr schnell und vervierfachte ihre Fläche innerhalb von 24 Stunden. Am 23. August erwischte ich die zu diesem Zeitpunkt sehr große Gruppe nach der Sonnenmitte.
Ruhige Protuberanzen (08.08.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 784 kB bzw. 5023 kB
Kommentar: Eine schön zusammengestellter Protuberanzen-"Wald" war am 8. August am Nordwestrand der Sonne zu beobachten. Stellenweise würde ich deren Höhe auf immerhin 50.000 km schätzen!
Miniaturansicht
NOAA 12396 (koloriert) (08.08.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 275 kB bzw. 1394 kB
Kommentar: NOAA 12396 war eine ausgedehnte Fleckengruppe, die Anfang August 2015 zu beobachten war. Am 8. August konnte ich sie beobachten – einer der vielen Flares ging mir leider nicht ins Netz.
Miniaturansicht
NOAA 12396 (S/W) (08.08.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 190 kB bzw. 990 kB
Kommentar: NOAA 12396 war eine ausgedehnte Fleckengruppe, die Anfang August 2015 zu beobachten war. Am 8. August konnte ich sie beobachten – einer der vielen Flares ging mir leider nicht ins Netz.
Eruptive Protuberanz von NOAA 12387 (14.07.2015)
Ort: Samoens (Französische Alpen)
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Video-Host: Vimeo
Kommentar: Diese eruptive Protuberanz war am 14 Juli am Ostrand der Sonne erschienen und währte nur kurz. Ursprung war die aktive Region NOAA 12387, die drei Tage später im Weißlicht sichtbar wurde. Außerdem sichtbar ist der Fleck NOAA 12386. Basis für die Animation sind 8 Bilder, die ich zwischen 14:11...
Eruptive Protuberanz von NOAA 12387 (14.07.2015)
Ort: Samoens (Französische Alpen)
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 1560 kB bzw. 9805 kB
Kommentar: Diese eruptive Protuberanz war am 14 Juli am Ostrand der Sonne erschienen und währte nur kurz. Die zeitlichen Abstände der einzelnen Bilder sind im Bereich einer Minute. Ursprung war die aktive Region NOAA 12387, die drei Tage später im Weißlicht sichtbar wurde...
Miniaturansicht
NOAA 12367 (koloriert) (15.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 256 kB bzw. 1224 kB
Kommentar: Die Aktive Region NOAA 12367 am 15. Juni 2015. Sie war permanent ein Kandidat für Flares, verhielt sich solange ich sie im Visier hatte jedoch ruhig. Die beste Videosequenz habe ich dennoch zu diesem Bild verarbeitet. Neben der Fleckengruppe ist oben rechts ein kleines Filament zu sehen.
Miniaturansicht
NOAA 12367 (S/W) (15.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 200 kB bzw. 974 kB
Kommentar: Die Aktive Region NOAA 12367 am 15. Juni 2015. Sie war permanent ein Kandidat für Flares, verhielt sich solange ich sie im Visier hatte jedoch ruhig. Die beste Videosequenz habe ich dennoch zu diesem Bild verarbeitet. Neben der Fleckengruppe ist oben rechts ein kleines Filament zu sehen.
NOAA 12360 verabschiedet sich (koloriert) (15.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 784 kB bzw. 5023 kB
Kommentar: Über viele Tage hinweg war die Fleckengruppe NOAA 12360 ein Hingucker für Beobachter – und zwar bis zuletzt. Am 15. Juni drehte sie im Weißlicht aus dem Sichtbereich. Im H-Alpha-Licht gab sie noch ein Abschiedsfeuerwerk mit interessanten Protuberanzen!
NOAA 12360 verabschiedet sich (S/W) (15.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 441 kB bzw. 3129 kB
Kommentar: Über viele Tage hinweg war die Fleckengruppe NOAA 12360 ein Hingucker für Beobachter – und zwar bis zuletzt. Am 15. Juni drehte sie im Weißlicht aus dem Sichtbereich. Im H-Alpha-Licht gab sie noch ein Abschiedsfeuerwerk mit interessanten Protuberanzen!
Miniaturansicht
NOAA 12365 (koloriert) (15.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 260 kB bzw. 1243 kB
Miniaturansicht
NOAA 12365 (S/W) (15.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 191 kB bzw. 940 kB
Große, ruhig Protuberanz (koloriert) (15.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 101 kB bzw. 512 kB
Kommentar: Am 15. Juni konnte ich erneut eine imposante Protuberanz beobachten, diese überragte den Sonnenrand sogar um geschätzt 80.000 km! Über drei Stunden schien sie ruhig über der Oberfläche zu stehen – aus der besten Videosequenz wurde dann dieses Bild.
Große, ruhig Protuberanz (S/W) (15.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 86 kB bzw. 372 kB
Kommentar: Am 15. Juni konnte ich erneut eine imposante Protuberanz beobachten, diese überragte den Sonnenrand sogar um geschätzt 80.000 km! Über drei Stunden schien sie ruhig über der Oberfläche zu stehen – aus der besten Videosequenz wurde dann dieses Bild.
Miniaturansicht
NOAA 12360 (koloriert) (07.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 601 kB bzw. 1534 kB
Kommentar: Aktive Region NOAA 12360 am 7. Juni. Bemerkenswert sind die ausgedehnten hellen Regionen südlich der Fleckengruppe. Man bezeichnet sie als Plages. Sie stehen scheinbar in einem Zusammenhang mit den Fackeln, die man in der Photosphäre beobachtet. Die Physik dahinter ist jedoch noch unklar.
Miniaturansicht
NOAA 12360 (S/W) (07.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 601 kB bzw. 1534 kB
Kommentar: Aktive Region NOAA 12360 am 7. Juni. Bemerkenswert sind die ausgedehnten hellen Regionen südlich der Fleckengruppe. Man bezeichnet sie als Plages. Sie stehen scheinbar in einem Zusammenhang mit den Fackeln, die man in der Photosphäre beobachtet. Die Physik dahinter ist jedoch noch unklar.
Protuberanzenparade am Ostrand (07.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 62 kB bzw. 408 kB
Kommentar: Eine schöne Zusammenstellung mehrerer Protuberanzen war am 7. Juli am Ostrand der Sonne zu beobachten. Darunter auch ein größeres Exemplar dessen Höhe ich auf immerhin 40.000 km schätzen würde!
Miniaturansicht
NOAA 12361 & 12362 (koloriert) (07.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 601 kB bzw. 1534 kB
Miniaturansicht
NOAA 12361/2/4/5 (koloriert) (06.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 601 kB bzw. 1534 kB
Kommentar: Dieses Mosaik zeigt die Aktiven Regionen NOAA 12361, 12362, 12364 & 12365 am Ostrand der Sonne, wie sie am 6. Juni zu beobachten waren.
Miniaturansicht
NOAA 12361/2/4/5 (S/W) (06.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 601 kB bzw. 1534 kB
Kommentar: Dieses Mosaik zeigt die Aktiven Regionen NOAA 12361, 12362, 12364 & 12365 am Ostrand der Sonne, wie sie am 6. Juni zu beobachten waren.
Miniaturansicht
NOAA 12361 & 12362 (koloriert) (06.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 601 kB bzw. 1534 kB
Miniaturansicht
NOAA 12361 & 12362 (S/W) (06.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 601 kB bzw. 1534 kB
Miniaturansicht
NOAA 12360 (koloriert) (06.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 601 kB bzw. 1534 kB
Miniaturansicht
NOAA 12360 (S/W) (06.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 601 kB bzw. 1534 kB
Miniaturansicht
NOAA 12360, 12361 & 12362 (koloriert) (04.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 601 kB bzw. 1534 kB
Miniaturansicht
NOAA 12360, 12361 & 12362 (S/W) (04.06.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 601 kB bzw. 1534 kB
Miniaturansicht
Aktive Regionen NOAA 12324 & 12325 (21.04.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 601 kB bzw. 1534 kB
Kommentar: Mitte April gab es wieder mehr Aktivität auf der Sonne zu verfolgen. Einige schöne Fleckengruppen sind auf der Nordhemisphäre erschienen. Diese Aufnahme vom 21. April zeigt die beiden Regionen NOAA 12324 & 12325. Insbesondere Nummer 12324 war spannend zu verfolgen – viele Flecken...
Miniaturansicht
Aktive Regionen NOAA 12324 & 12325 (21.04.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 446 kB bzw. 1155 kB
Kommentar: Mitte April gab es wieder mehr Aktivität auf der Sonne zu verfolgen. Einige schöne Fleckengruppen sind auf der Nordhemisphäre erschienen. Diese Aufnahme vom 21. April zeigt die beiden Regionen NOAA 12324 & 12325. Insbesondere Nummer 12324 war spannend zu verfolgen – viele Flecken...
Miniaturansicht
Aktivität am Sonnenrand (21.04.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 642 kB bzw. 2274 kB
Kommentar: Am 21. April 2015 standen die beiden aktiven Regionen NOAA 12322 und 12329 am Sonnenrand, wie diese Aufnahme dokumentiert. Vor allem #12322 war mit einigen Protuberanzenbögen, die sich schnell veränderten, ein echter Hingucker!
Miniaturansicht
Aktivität am Sonnenrand (21.04.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 462 kB bzw. 1609 kB
Kommentar: Am 21. April 2015 standen die beiden aktiven Regionen NOAA 12322 und 12329 am Sonnenrand, wie diese Aufnahme dokumentiert. Vor allem #12322 war mit einigen Protuberanzenbögen, die sich schnell veränderten, ein echter Hingucker!
Loops am Ostrand - Oberflächenkomposit (21.04.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 255 kB bzw. 3487 kB
Kommentar: Mitte April gab es wieder mehr Aktivität auf der Sonne zu verfolgen. Einige schöne Fleckengruppen und tolle Protuberanzen sind erschienen. Am 21. April konnte man am Ostrand eine schöne Kombination aus ruhigen Protuberanzen und schnell veränderlichen Bogenprotuberanzen beobachten.
Loops am Ostrand - Oberflächenkomposit (21.04.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 255 kB bzw. 3487 kB
Kommentar: Mitte April gab es wieder mehr Aktivität auf der Sonne zu verfolgen. Einige schöne Fleckengruppen und tolle Protuberanzen sind erschienen. Am 21. April konnte man am Ostrand eine schöne Kombination aus ruhigen Protuberanzen und schnell veränderlichen Bogenprotuberanzen beobachten.
Sequenz: Loops am Ostrand (21.04.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 255 kB bzw. 3487 kB
Kommentar: Mitte April gab es wieder mehr Aktivität auf der Sonne zu verfolgen. Einige schöne Fleckengruppen und tolle Protuberanzen sind erschienen. Am 21. April konnte man am Ostrand eine schöne Kombination aus ruhigen Protuberanzen und schnell veränderlichen Bogenprotuberanzen beobachten.
Sequenz: Loops am Ostrand (21.04.2015)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 255 kB bzw. 3487 kB
Kommentar: Mitte April gab es wieder mehr Aktivität auf der Sonne zu verfolgen. Einige schöne Fleckengruppen und tolle Protuberanzen sind erschienen. Am 21. April konnte man am Ostrand eine schöne Kombination aus ruhigen Protuberanzen und schnell veränderlichen Bogenprotuberanzen beobachten.
2014
Miniaturansicht
Riesenfleck NOAA 12192 mit Flare (19.10.2014)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 841 kB bzw. 2470 kB
Kommentar: Am 17. Oktober 2014 kam es zu einem kleinen Höhepunkt in dem ansonsten eher schwachen Aktivitätszyklus: Die riesige Fleckengruppe NOAA 12192 tauchte am Sonnenrand auf. Am 19. Oktober gelang mir unter schwierigen Seeing-Bedingungen diese H-Alpha-Aufnahme.
Miniaturansicht
Riesenfleck NOAA 12192 (19.10.2014)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 618 kB bzw. 1860 kB
Kommentar: Am 17. Oktober 2014 kam es zu einem kleinen Höhepunkt in dem ansonsten eher schwachen Aktivitätszyklus: Die riesige Fleckengruppe NOAA 12192 tauchte am Sonnenrand auf. Am 19. Oktober gelang mir unter schwierigen Seeing-Bedingungen diese H-Alpha-Aufnahme.
Große, filigrane Protuberanz am Westrand (19.07.2014)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 255 kB bzw. 3487 kB
Kommentar: Anfang Juli 2014 war auch der Sonne recht viel Aktivität zu beobachten, jedoch spielte das Wetter nicht mit. In der dritten Juliwoche ist die Fleckenaktivität sehr plötzlich stark abgefallen und auf der Oberfläche war fast fleckenfrei. Jedoch waren am Sonnenrand recht imposante, große Protuberanzen zu finden.
Große, filigrane Protub. am Westrand (S/W) (19.07.2014)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 204 kB bzw. 2640 kB
Kommentar: Anfang Juli 2014 war auch der Sonne recht viel Aktivität zu beobachten, jedoch spielte das Wetter nicht mit. In der dritten Juliwoche ist die Fleckenaktivität sehr plötzlich stark abgefallen und auf der Oberfläche war fast fleckenfrei. Jedoch waren am Sonnenrand recht imposante, große Protuberanzen zu finden.
Protuberanzen (19.07.2014)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 34 kB bzw. 413 kB
Kommentar: Anfang Juli 2014 war auch der Sonne recht viel Aktivität zu beobachten, jedoch spielte das Wetter nicht mit. In der dritten Juliwoche ist die Fleckenaktivität sehr plötzlich stark abgefallen und auf der Oberfläche war fast fleckenfrei. Jedoch waren am Sonnenrand recht imposante, große Protuberanzen zu finden.
Protuberanzen (S/W) (19.07.2014)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 27 kB bzw. 367 kB
Kommentar: Anfang Juli 2014 war auch der Sonne recht viel Aktivität zu beobachten, jedoch spielte das Wetter nicht mit. In der dritten Juliwoche ist die Fleckenaktivität sehr plötzlich stark abgefallen und auf der Oberfläche war fast fleckenfrei. Jedoch waren am Sonnenrand recht imposante, große Protuberanzen zu finden.
Miniaturansicht
Flare (C3.6) in NOAA 12087 (15.06.2014)
Ort: Gelände der Rüsselsheimer Sternfreunde
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 209 kB bzw. 1140 kB
Kommentar: Am 15. Juni konnte ich während des H-Alpha-Treffens bei den Rüsselsheimer Sternfreunden einen C3.6-Flare in der aktiven Region NOAA 12087 beobachten. Die Aufnahme hier entstand gegen 11:15 MESZ. Laut solarmonitor.org war das Maximum gegen 11:11 Uhr MESZ.
Miniaturansicht
Flare (C3.6) in NOAA 12087 [S/W] (15.06.2014)
Ort: Gelände der Rüsselsheimer Sternfreunde
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 165 kB bzw. 934 kB
Kommentar: Am 15. Juni konnte ich während des H-Alpha-Treffens bei den Rüsselsheimer Sternfreunden einen C3.6-Flare in der aktiven Region NOAA 12087 beobachten. Die Aufnahme hier entstand gegen 11:15 MESZ. Laut solarmonitor.org war das Maximum gegen 11:11 Uhr MESZ.
Miniaturansicht
NOAA 12089 (15.06.2014)
Ort: Gelände der Rüsselsheimer Sternfreunde
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 201 kB bzw. 1163 kB
Kommentar: Die Fleckengruppe NOAA 12087 am 15. Juni 2014. An diesem Tage wurde die Gruppe nach McIntosh mit Dai/Dai klassifiziert. D: Eine bipolare Gruppe mit Penumbren bei Flecken an beiden Enden und mit longitudinaler Ausdehnung < 10°. a: Kleine, asymmetrische Penumbra, ungleichmäßiger Umriss...
Miniaturansicht
NOAA 12089 [S/W] (15.06.2014)
Ort: Gelände der Rüsselsheimer Sternfreunde
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 167 kB bzw. 1003 kB
Kommentar: Die Fleckengruppe NOAA 12087 am 15. Juni 2014. An diesem Tage wurde die Gruppe nach McIntosh mit Dai/Dai klassifiziert. D: Eine bipolare Gruppe mit Penumbren bei Flecken an beiden Enden und mit longitudinaler Ausdehnung < 10°. a: Kleine, asymmetrische Penumbra, ungleichmäßiger Umriss...
Miniaturansicht
NOAA 12080 & 12085 (09.06.2014)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 1161 kB bzw. 5739 kB
Kommentar: Am 9. Juni konnte ich erneut die beiden aktiven Regionen NOAA 12080 & 12085 dokumentieren. Die Flecken waren an diesem Tag etwas aktiver als zuvor und ich habe auch ein paar Flare-artige Strukturen erwischt – jedoch nichts, was bei Solarmonitor angezeigt wird.
Miniaturansicht
NOAA 12080 & 12085 [S/W] (09.06.2014)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 891 kB bzw. 4355 kB
Kommentar: Am 9. Juni konnte ich erneut die beiden aktiven Regionen NOAA 12080 & 12085 dokumentieren. Die Flecken waren an diesem Tag etwas aktiver als zuvor und ich habe auch ein paar Flare-artige Strukturen erwischt – jedoch nichts, was bei Solarmonitor angezeigt wird.
Miniaturansicht
NOAA 12080 & 12085 (08.06.2014)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 1332 kB bzw. 6242 kB
Kommentar: Anfang Juni gab es zwei spannende aktive Regionen, die beide in das Gesichtsfeld meiner Grasshopper 3 Kamera passten. Diese kleine Bilderserie zeigt, wie schnell sich Strukturen in der Chromosphäre verändern können.
Miniaturansicht
NOAA 12082 (08.06.2014)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 300 kB bzw. 1391 kB
2012
Miniaturansicht
NOAA 11579 (01.10.2012)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 280 kB bzw. 663 kB
Kommentar: Anfang Oktober 2012 war die Aktivität der Sonne zwar verhalten, bei guten Bedingungen gab es dennoch den einen oder anderen größeren Sonnenfleck zu sehen. Diese Aufnahme zeigt den zu dieser Zeit zweitgrößten: NOAA 11579.
Miniaturansicht
NOAA 11582 & 11584 (01.10.2012)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 477 kB bzw. 1081 kB
Kommentar: Anfang Oktober 2012 war die Aktivität der Sonne zwar verhalten, bei guten Bedingungen gab es dennoch den einen oder anderen größeren Sonnenfleck zu sehen. Diese Aufnahme zeigt den zu dieser Zeit größten: NOAA 11582. Südlich davon ist zusätzlich NOAA 11584 erkennbar.
Miniaturansicht
NOAA 11571 & 11569 (17.09.2012)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 152 kB bzw. 1203 kB
2011
Miniaturansicht
Flare (M1.2) in NOAA 11302 (28.09.2011)
Ort: Samoens (Französische Alpen)
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 204 kB bzw. 524 kB
Miniaturansicht
Flare (C9.3) in NOAA 11302 (28.09.2011)
Ort: Samoens (Französische Alpen)
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 225 kB bzw. 572 kB
Kommentar: Am 28. September konnte ich in #11302 wieder Flares beobachten. Dieses Bild zeigt einen Ausbruch gegen 14:34 MESZ. Laut Active Region Monitor ging er 14:26 los, also nur 8 Minuten vor der Aufnahme. Der Ausbruch wurde mit C9.3 klassifiziert.
Miniaturansicht
Flare (C1.3) in NOAA 11302 (27.09.2011)
Ort: Samoens (Französische Alpen)
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 207 kB bzw. 528 kB
Kommentar: Ende September gab es wieder ein Highlight für Sonnenbeobachter. Mit NOAA 11302 trat ein echtes Schwergewicht aktiver Regionen auf die Bühne. Unter anderem konnte ich am 27. September einen Flare beobachten. Laut Active Region Monitor ging er 13:42 los, Stärke C1.3.
Miniaturansicht
Übersicht: NOAA 11302, 11305 und 11306 (27.09.2011)
Ort: Samoens (Französische Alpen)
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 168 / 1040 / 3208 kB
NOAA 11303 gibt ein Abschiedsfeuerwerk (26.09.2011)
Ort: Samoens (Französische Alpen)
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 160 kB bzw. 379 kB
Kommentar: Am 26. September ist die aktive Region 11303 durch die Rotation am Sonnenrand verschwunden. Doch selbst nachdem der Fleck im Weißlicht nicht mehr zu sehen war, konnte man seine Aktivität dank eruptiver Protuberanzen mit einem H-Alpha-Filter noch weiter verfolgen.
Miniaturansicht
Flare in NOAA 11302 (26.09.2011)
Ort: Samoens (Französische Alpen)
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 159 kB bzw. 515 kB
Miniaturansicht
Flare in NOAA 11302 (26.09.2011)
Ort: Samoens (Französische Alpen)
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 152 kB bzw. 521 kB
Miniaturansicht
NOAA 11302 (26.09.2011)
Ort: Samoens (Französische Alpen)
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 289 kB bzw. 1217 kB
Große Protuberanz am Ostrand (03.09.2011)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 159 kB
Kommentar: Am 3. September waren die Bedingungen für die Sonnenbeobachtung sehr gut, das Seeing zeitweise sehr ruhig. Am östlichen Sonnenrand war an diesem Tag eine große und fein strukturierte Protuberanz zu bewundern.
Miniaturansicht
Sonne in H-Alpha (03.09.2011)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 211 kB / 2471 kB / 6408 kB
Kommentar: Am 3. September 2011 war das Seeing relativ gut und verhielt sich weitgehend stabil, sodass ich den ersten Versuch eines Komplettmosaiks mit meinem neuen Solar Spectrum-Filter gestartet habe. Zu sehen gab es einige schöne Protuberanzen und mehrere aktive Regionen...
Miniaturansicht
NOAA 11263 (02.08.2011)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 241 kB bzw. 681 kB
Miniaturansicht
NOAA 11261 (02.08.2011)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 223 kB bzw. 658 kB
Miniaturansicht
NOAA 11260 (02.08.2011)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TEC Apo 160/1280 EDSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 215 kB bzw. 608 kB
Miniaturansicht
Protuberanz (25.04.2011)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TMB 152/1200 FHSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 54 kB bzw. 137 kB
Miniaturansicht
NOAA 11254 (16.07.2011)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TMB 152/1200 FH RefraktorSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 186 kB bzw. 558 kB
Miniaturansicht
NOAA 11251 (16.07.2011)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TMB 152/1200 FH RefraktorSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 173 kB bzw. 495 kB
Miniaturansicht
NOAA 11250 (16.07.2011)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TMB 152/1200 FH RefraktorSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 225 kB bzw. 647 kB
Miniaturansicht
Protuberanzen (25.04.2011)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TMB 152/1200 FHSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 180 kB bzw. 206 kB
Miniaturansicht
Protuberanzen (25.04.2011)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TMB 152/1200 FHSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 172 kB bzw. 229 kB
Miniaturansicht
NOAA 11195 (25.04.2011)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TMB 152/1200 FH RefraktorSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 288 kB bzw. 1100 kB
Miniaturansicht
NOAA 11193 (18.04.2011)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TMB 152/1200 FH RefraktorSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 183 kB bzw. 446 kB
Miniaturansicht
NOAA 11186 (10.04.2011)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TMB 152/1200 FH RefraktorSolarSpectrum 0.5 Å
Dateigröße: 245 kB bzw. 332 kB
2010
Miniaturansicht
Sonne in H-Alpha (31.01.2010)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Lunt LS100Ha / B1200
Dateigröße: 196 kB bzw. 1198 kB
Kommentar: Die Zeiten schwacher Sonnenaktivität gehen nun vorbei. Seit Ende 2009 zeigen sich wieder vermehrt Fleckengruppen. Daher wird die Sonne als Beobachtungsobjekt wieder interessanter. Am 31. Januar 2010 hatte ich die Gelegenheit das neue Lunt LS100Ha-System mit...
2009
Ruhige, feingliedrige Protuberanz (03.04.2009)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TMB 152/1200 FHSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 83 kB bzw. 138 kB
Kommentar: Am 3. April waren die Bedingungen für die Sonnenbeobachtung recht gut und obwohl die Sonne sehr inaktiv war, gab es eine schöne, fein strukturierte Protuberanz zu beobachten.
2006
Miniaturansicht
Protuberanz (24.06.2006)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TMB 152/1200 FHSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 94 kB
Miniaturansicht
Protuberanz (08.04.2006)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 68 kB bzw. 149 kB
Miniaturansicht
Drei Aktive Regionen in Farbe (06.04.2006)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 190 kB / 237 kB / 720 kB
Kommentar: Nach der spektakulären totalen Sonnenfinsternis im März zeigt sich die vorher fast total stille Sonne wieder aktiver und beglückt die Sonnenbeobachter gleich mit drei größeren Fleckengruppen. Hier noch eine mit Photoshop kolorierte Variante.
Miniaturansicht
Drei Aktive Regionen (06.04.2006)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 89 kB / 188 kB / 504 kB
Kommentar: Nach der spektakulären totalen Sonnenfinsternis im März zeigt sich die vorher fast total stille Sonne wieder aktiver und beglückt die Sonnenbeobachter gleich mit drei größeren Fleckengruppen. Hier ein kleines Mosaik dieser aktiven Regionen in H-Alpha in s/w.
2005
Miniaturansicht
Loops in Farbe (08.09.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 181 kB
Miniaturansicht
Loops (08.09.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 136 kB
Miniaturansicht
Große Protuberanz am Ostrand II (04.09.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 91 kB bzw. 165 kB
Miniaturansicht
Große Protuberanz am Ostrand I (04.09.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 82 kB bzw. 169 kB
Miniaturansicht
Protuberanzen am Westrand (01.09.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 27 kB bzw. 198 kB
Miniaturansicht
Filament (01.09.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 83 kB bzw. 204 kB
Kommentar: Am 1. September war auf der Sonne ein sehr schönes lang gezogenes Filament zu beobachten.
Miniaturansicht
Protuberanzen (28.08.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 94 kB
Miniaturansicht
NOAA 10798 (19.08.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 162 kB
Kommentar: Bei diesem bipolaren Fleckenpaar ging es rasant zu. In Minutenabständen konnte man Materie fließen sehen. Wäre diese Flecken am Rand der Sonne zu sehen gewesen, hätte man wahrscheinlich schön Bogenprotuberanzen (Loops) beobachten können. So sieht man sie nur als Verbindungslinien zwischen beiden Flecken.
Miniaturansicht
Bogen-Protuberanzen mit Ursache (13.07.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 133 kB
Miniaturansicht
Bogen-Protuberanzen (Loops) (13.07.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 128 kB bzw. 221 kB
Miniaturansicht
Bogen-Protuberanzen (Loops) (13.07.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 74 kB bzw. 122 kB
Miniaturansicht
Sonnenmosaik (13.06.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 97 kB bzw. 559 kB bzw. 1,7 MB
Kommentar: Ein weiteres Sonnenmosaik, mit besserem Kontrast als das letzte. Diesmal war etwas mehr auf der Oberfläche los, dank den beiden aktiven Gruppen 10775 und 10776.
Miniaturansicht
NOAA 10776 (13.06.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 84 kB
Miniaturansicht
NOAA 10775 (13.06.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 82 kB
Miniaturansicht
NOAA 10775 (13.06.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 92 kB
Miniaturansicht
Sonnenmosaik (26.05.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 78 kB bzw. 413 kb bzw. 1,36 MB
Kommentar: Mein erster und erfolgreicher Versuch, mit dem neuen SolarSpectrum-System ein Mosaik der kompletten Sonne zu machen. Das Tuning war noch nicht optimal, der Filter hätte etwas wärmer oder kälter sein müssen. Zudem habe ich mit nur 80 mm Öffnung gearbeitet.
Miniaturansicht
NOAA 10767 (26.05.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 69 kB bzw. 218 kB
Miniaturansicht
Ruhige Protuberanz (16.05.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 55 kB bzw. 88 kB
Miniaturansicht
NOAA 10759 (16.05.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 125 kB
Miniaturansicht
NOAA 10759 (16.05.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:TS 127/1200 RefraktorSolarSpectrum 0.65 Å
Dateigröße: 48 kB
Miniaturansicht
Protuberanzen (10.01.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST
Dateigröße: 90 kB
Miniaturansicht
NOAA 10718/719 (10.01.2005)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST @ 800mm f/20
Dateigröße: 120 kB
2004
Miniaturansicht
Protuberanzen (20.12.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST
Dateigröße: 90 kB
Miniaturansicht
Protuberanzen (20.12.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST
Dateigröße: 45 kB
Miniaturansicht
Protuberanzen (20.12.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST
Dateigröße: 50 kB
Miniaturansicht
Protuberanzen (07.11.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST
Dateigröße: 62 kB
Miniaturansicht
Protuberanzen mit Wolkenkulisse (07.11.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST @ 800mm f/20
Dateigröße: 120 kB
Kommentar: Diese Aktive Region war für das stark Polarlicht in den nächsten Tagen verantwortlich, welches sich sogar von Deutschland aus beobachten ließ.
Miniaturansicht
Protuberanzen (10.10.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST
Dateigröße: 44 kB
Miniaturansicht
Protuberanzen mit Wolkenkulisse (03.10.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST @ 800mm f/20
Dateigröße: 91 kB
Kommentar: Dieses Foto ist ein Komposit aus einer normalen H-Alpha-Aufnahme und einer Wolkenformation, die nur wenige Sekunden später hindurch gewandert ist.
Miniaturansicht
3D: Protuberanzen mit Wolkenkulisse (03.10.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST @ 800mm f/20
Dateigröße: 69 kB
Kommentar: Dies ist eine Stereo-Version des obigen Bildes. Bringt man durch schielen die Bilder genau übereinander, so erscheinen die Wolken vor der Sonne!
Miniaturansicht
Sonne, schwarz/weiß, ohne Protuberanzen (20.08.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST + Solarmax 40 ("Doublestack")
Dateigröße: 359 kB
Kommentar: Dieses Foto ist ein Mosaik aus 20 Teilen, das ich mit eine Schwarz/Weiß-Kamera, der Atik ATK-1HS II gemacht habe. Die Aufnahmen habe ich durch das Coronado PST (Personal Solar Telescope) gemacht.
Miniaturansicht
Sonne, schwarz/weiß, mit Protuberanzen (20.08.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST + Solarmax 40 ("Doublestack")
Dateigröße: 370 kB
Kommentar: Dieses Foto ist ein Mosaik aus 20 Teilen, das ich mit eine Schwarz/Weiß-Kamera, der Atik ATK-1HS II gemacht habe. Die Aufnahmen habe ich durch das Coronado PST (Personal Solar Telescope) gemacht.
Miniaturansicht
Sonne, Farbe, ohne Protuberanzen (20.08.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST + Solarmax 40 ("Doublestack")
Dateigröße: 438 kB
Kommentar: Dieses Foto ist ein Mosaik aus 20 Teilen, das ich mit einer Schwarz/Weiß-Kamera mit CCD-Sensor, der Atik ATK-1HS II, gemacht habe. Anschließend habe ich eine Aufnahme mit der Canon EOS 300D gmacht, um die Farbdaten zu gewinnen. Beide Aufnahmen habe ich...
Miniaturansicht
Sonne, Farbe, mit Protuberanzen (20.08.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST + Solarmax 40 ("Doublestack")
Dateigröße: 463 kB
Kommentar: Dieses Foto ist ein Mosaik aus 20 Teilen, das ich mit einer Schwarz/Weiß-Kamera mit CCD-Sensor, der Atik ATK-1HS II, gemacht habe. Anschließend habe ich eine Aufnahme mit der Canon EOS 300D gmacht, um die Farbdaten zu gewinnen. Beide Aufnahmen habe ich...
Miniaturansicht
Sonne (18.08.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST @ 800mm f/20
Dateigröße:49 kB
Kommentar: Am 19.08.2004 war am Sonnenrand ein nicht so große, aber schöne Protuberanz zu sehen. Das Bild entstand recht hastig durch eine Wolkenlücke kurz bevor die Sonne hinter den Häusern verschwand.
Miniaturansicht
NOAA 10661 (18.08.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST @ 800mm f/20
Dateigröße:49 kB
Kommentar: Am 18.08.2004 gab es nur eine kleine Sonnenfleckengruppe, nämlich NOAA #661. Um das Gebiet herum kann man wunderbar anhand der Ausrichtung der H-Alpha-Details die Richtung der Magnetfeldlinien erkennen. Größere dunkle Streifen sind Protuberanzen, auf die wir von oben herab schauen.
Miniaturansicht
Sonne (14.08.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST
Dateigröße: 388 kB
Kommentar: Dieses Foto ist ein Mosaik aus 17 Teilen, das ich mit einer Schwarz/Weiß-Kamera mit CCD-Sensor, der Atik ATK-1HS II, gemacht habe. Anschließend habe ich eine Aufnahme mit der Canon EOS 300D gmacht, um die Farbdaten zu gewinnen. Beide Aufnahmen habe ich...
Miniaturansicht
Sonne S/W (14.08.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:Coronado PST
Dateigröße: 283 kB
Kommentar: Dieses Foto ist ein Mosaik aus 17 Teilen, das ich mit eine Schwarz/Weiß-Kamera, der Atik ATK-1HS II gemacht habe. Die Aufnahmen habe ich durch das Coronado PST (Personal Solar Telescope) gemacht.
Miniaturansicht
Protuberanzen - Animation (08.06.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:MaxScope 40
Dateigröße: 459 kB
Miniaturansicht
Sonne (26.05.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:MaxScope 40
Dateigröße:145 kB
Kommentar: Ein erster Versuch mit der Canon EOS 300D, leider noch nicht sehr gut...
Miniaturansicht
Sonne (05.03.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:MaxScope 40
Dateigröße: 75 kB
Miniaturansicht
Sonne (05.03.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:MaxScope 40
Dateigröße: 60 kB
Miniaturansicht
Sonne (05.03.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:MaxScope 40
Dateigröße: 205 kB
Kommentar: Eine Schwarz/Weiß-Version des unteren Mosaiks.
Miniaturansicht
Sonne (05.03.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:MaxScope 40
Dateigröße: 121 kB
Kommentar: Ein erster Versuch ein Mosaik aus Webcam-Aufnahmen zu machen. Die Farben sind nicht so gut getroffen. Am Rand sind einige Protuberanzen, die Oberfläche ist dagegen etwas langweilig.
Miniaturansicht
Sonne (04.03.2004)
Ort: Offenbach am Main
Optik:MaxScope 40 @ 800mm f/20
Dateigröße:67 kB
Kommentar: Mein erster Versuch im Bereich der Hα-Sonnenfotografie. Das Bild ziegt eine Protuberanz am Rand der Sonne. Aufgenommen mit dem MaxScope 40 und einer Webcam von Philips.