SkyTrip.de

Die Astronomie-Seiten von Mario Weigand

[ Digital | Analog | Archiv | Webtipps | Literatur ]

NGC 7000
Nordamerikanebel

Objekt-Portrait
ObjekttypEmissionsgebiet
Koordinaten [RA | Dec][ 20h 58,8m | +44° 20' ]
Durchmesser120' x 100'
SternbildCygnus
Helligkeit-
Entfernung1.600 Lj
IdentifikationenCaldwell 20, Sh2-117

NGC 7000, der Nordamerikanebel (North America neb.), kann in einer klaren dunklen Nacht mit einem guten Fernglas gesehen werden. Er ist 1.500 Lj von uns entfernt und liegt ca. 3° östlich von Deneb. Trotz seiner Größe von rund 2° ist es aufgund der geringen Flächenhelligkeit kein leicht auffindbares Objekt. Lichtstarke Weitwinkel-Teleskope mit Weitwinkelokularen bieten einen wunderbaren Überblick. Der dunkle Golf von Mexiko ist dabei das auffälligste Merkmal. In diesem Bereich verdecken große Staubwolken die Sicht auf Nebel und Sterne.
Auf lang belichteten Aufnahmen treten die Umrisse klar hervor, denen er seinen Beinamen verdankt.

Fotos aus meiner Galerie
Miniaturansicht
Mosaik: NGC 7000, IC 5070 & LDN 914 (01.09.2016)
Orte: Samoens, Kleiner Feldberg, Riedelbach
Optik • Kamera: Dualsystem: Pentax 105 SDP / STL-11000M & G3-11000
Dateigröße: 743 / 3151 / 8029 / 20527 kB
Kommentar: Die Denebregion im Sternbild Schwan ist eine der spannendsten am Sommerhimmel. Hier tummeln sich weitläufig Dunkelwolken, Emissionsnebel und Reflexionsnebel. Die bekanntesten Objekte sind hier der Nordamerikanebel NGC 7000 und der Pelikannebel IC 5070. Mein Bild ist ein Mosaik des Bereichs aus...

Miniaturansicht
Die Denebregion mit NGC 7000 (16.09.2012)  [ + OIII]
Ort: Offenbach am Main
Optik • Kamera: Mamiya 645 APO 200 mm / SBIG STL-11000M
Dateigröße: 233 / 1616 / 4954 kB
Kommentar: Die Denebregion im Sternbild Schwan ist eine der spannendsten am Sommerhimmel. Hier tummeln sich weitläufig Dunkelwolken, Emissionsnebel und Reflexionsnebel. Ein schöner Bereich für ein first light mit einem neuen...

Miniaturansicht
Die Denebregion mit NGC 7000 (16.09.2012)  []
Ort: Offenbach am Main
Optik • Kamera: Mamiya 645 APO 200 mm / SBIG STL-11000M
Dateigröße: 175 / 1309 / 4223 kB
Kommentar: Die Denebregion im Sternbild Schwan ist eine der spannendsten am Sommerhimmel. Hier tummeln sich weitläufig Dunkelwolken, Emissionsnebel und Reflexionsnebel. Ein schöner Bereich für ein first light mit einem neuen Objektiv. Bei 200 mm erreiche ich an der SBIG STL-11000M ein...

Miniaturansicht
Nordamerikanebel NGC 7000 (30.08.2008)  [Hα]
Ort: Offenbach am Main
Optik • Kamera: Pentax 105/670 SDP / SBIG STL-11000M
Dateigröße: 387 / 937 / 1929 kB
Kommentar: Ein neues Portrait des Nordamerikanebels, dieses Mal mit dem 105/670 mm Pentax SDP Refraktor aufgenommen. Mehr Öffnung und 3 Stunden Belichtungszeit liefern ein besser gezeichnetes Bild, als die 2 Stunden-Version vom 29. Juni.

Miniaturansicht
Nordamerikanebel NGC 7000 (29.06.2008)  [Hα]
Ort: Offenbach am Main
Optik • Kamera: Pentax 75/500 SDHF / SBIG STL-11000M
Dateigröße: 197 / 1133 / 3756 kB
Kommentar: Mit dem Pentax 75 SDHF und der SBIG STL-11000 lassen sich große Gesichtsfelder und damit ausgedehnte Nebel aufnehmen. Beschränkt man sich auf Aufnahmen mit Schmalbandfilter, z.B. H-Alpha, dann ist sogar bei etwas hellerem Himmel vieles möglich...

Miniaturansicht
NGC 7000 "Nord Amerika Nebel" (Foto von 1999)
Ort: Frankreich / Alpen
Optik: 135 mm von Soligor
Dateigröße: 169 kB bzw. 377 kB
Kommentar: NGC 7000, der Nordamerikanebel (North America neb.), kann in einer klaren dunklen Nacht mit einem guten Fernglas gesehen werden. Trotz seiner Größe von rund 2° ist es aufgund der geringen Flächenhelligkeit kein leicht auffindbares Objekt. Auf lang belichteten Aufnahmen treten die Umrisse klar hervor, denen er seinen Beinamen verdankt. Der Nebel ist 1.500 Lj von uns Entfernt.

Interessante und weiterführende Links

Literatur-Tipps