Nordamerikanebel NGC 7000
Kommentar: Ein neues Portrait des Nordamerikanebels, dieses Mal mit dem 105/670 mm Pentax SDP Refraktor aufgenommen. Mehr Öffnung und 3 Stunden Belichtungszeit liefern ein besser gezeichnetes Bild, als die 2 Stunden-Version vom 29. Juni. Hier ein Vergleich eines ausgewählten Bereichs. Der Unterschied könnte deutlicher sein, jedoch war das Seeing zu Beginn der Nacht nicht so gut. Die 60 Minuten mehr Belichtungszeit führen aber zu einem sichtbar glatteren Bild.




Foto-Hinweise: mehr von NGC 7000 und anderen Nebeln im Schwan
Eine Aufnahme mit der kürzeren Brennweite des Pentax 75 SDHF zeigt NGC 7000 und IC 5070 gemeinsam. H-Alpha-Aufnahme des Pelikannebels IC 5070 mit dem Pentax 105/670 SDP vom 17.08.2009
Der Pelikannebel IC 5070 als Bicolor-Komposit (H-Alpha & OIII) nach Steve Cannistra Der Pelikannebel IC 5070 als Bicolor-Komposit mit Grün als Mittelwert aus H-Alpha & OIII.
NGC 6914 – Blau und Rot nördlich von Sadr (γ Cyg) Auch der kleine offene Sternhaufen M29 steht nicht weit von γ Cyg entfernt und ist von HII-Gebieten umgeben
Das Nebelgebiet IC 1318 unweit des Sterns Sadr (γ Cyg) Der Wolf-Rayet-Stern HD 192163 (WR 136) macht auf sich aufmerksam...

Links zu NGC 7000