SkyTrip.de

Die Astronomie-Seiten von Mario Weigand

Planetenfotografie - Mars - 2020

2020 gibt es endlich wieder eine sehr vorteilhafte Marsopposition für Beobachter auf der Nordhalbkugel. Unser Nachbar wird sich bis auf etwa 62 Mio. km nähern, weshalb er einen relativ großen scheinbaren Durchmesser erreicht. Zudem steht er wieder nördlich des Himmelsäquators und erreicht wieder eine gute Höhe.


September 2020
Mars • Solis Lacus
Mars • Solis Lacus und viel Dunst (15.09.2020)  CM: 69°
Ort: Kleiner Feldberg (Taunus)
Optik: Celestron C14 XLT
Kamera: Grasshopper 3 GS3-U3-28S4M-C
Kommentar: Mars am 15. September gegen 2 Uhr MESZ. Das auffälligste Merkmal ist das fast zentral positionierte "Marsauge" Solis Lacus mit Mare Australe südlich davon. Nördlich von Solis Lacus zeigt sich die helle Tharsis-Region. Die Phasengestalt hat sich bereits deutlich in Richtung "Vollmars" entwickelt...

Mars • Wolken über Arsia Mons
Mars • Wolken über Arsia Mons (09.09.2020)  CM: 166°
Ort: Oberursel (Taunus)
Optik: Celestron C14 XLT
Kamera: Grasshopper 3 GS3-U3-28S4M-C
Kommentar: Am 9. September bin ich mit einem ersten Bild in die neue Mars-Saison gestartet. Das Seeing war ordentlich und ich konnte eine paar RGB-Sequenzen sammeln. Wie für diese Jahreszeit auf Mars üblich, haben sich über Arsia Mons Wolken gebildet - wie nahe des Abendterminators zu sehen.