SkyTrip.de

Die Astronomie-Seiten von Mario Weigand

Strichspuraufnahmen / Polsequenzen

Strichspuraufnahmen oder Polsequenzen sind sehr beliebte Motive und auch ein schöner Einstieg in die Astrofotografie, da die erforderliche Technik sehr einfach ist:
Man muss lediglich den Fotoapparat auf ein Stativ montieren und mit einem Weitwinkelobjektiv für einige Zeit in den Himmel knipsen. Dabei können sehr schöne Bilder entstehen, die die Drehung der Erde quasi dokumentieren. Sehr stimmungsvoll kann dabei die Kombination mit irdischen Objekten sein, wie zum Beispiel Bergkulissen, Gebäude oder die Aktivitäten am Beobachtungsplatz.

Morgenhimmel mit Mond, Jupiter & Iridium (09.09.2012)
Ort: Riedelbach (Taunus)
Optik • Kamera: Sigma AF 8 mm EX DG Fisheye / Canon EOS 5D Mk II
Dateigröße: 168 kB bzw. 763 kB
Kommentar: Am Ende einer erfolgreichen Foto-Session im Hintertaunus wurden wir einem tollen Morgenhimmel, geziert von den hellen Wintersternbildern, Mond und Jupiter, belohnt. Hinzu kam gegen 5:37 ein heller Flare, verursacht durch den Satellit Iridium 67 im Sternbild Widder.
Alpine Herbst-Strichspuren (28.09.2011)
Ort: Samoens (Französische Alpen)
Optik • Kamera: Sigma AF 12-24 mm EX DG HSM / Canon EOS 5D Mk II
Dateigröße: 243 kB bzw. 916 kB
Kommentar: Die Herbststernbilder, hier insbesondere die Cassiopeia auffällig, steigen über den Osthorizont meines Beobachtungsplatzes in der französischen Alpen. An der rechten Seite der Fichte taucht die Andromeda-Galaxie auf und zwischen den beiden Bäumen kann man den...
Polsequenz über dem Feldberg (01.08.2011)
Ort: Kleiner Feldberg (Taunus)
Optik • Kamera: Canon 24-105 mm L IS USM / Canon EOS 5D Mk II
Dateigröße: 390 kB bzw. 1254 kB
Kommentar: Anfang August tauchen die Herbststernbilder Kassiopeia & Co. zu Beginn der Nacht am Nordost-Horizont auf. DIe Aufnahme entstand während einer Beobachtung auf dem kleinen Feldberg. Hierfür kam die EOS 5D Mk II mit 24-105 mm Objektiv zum Einsatz.
Helle Sterne über dunklem Wald (04.03.2011)
Ort: Riedelbach (Taunus)
Optik • Kamera: Sigma AF 12-24 mm EX DG HSM / Canon EOS 5D Mk II
Dateigröße: 406 kB bzw. 1594 kB
Kommentar: Hier ist eine Polsequenz die beiläufig bei einer Deep Sky Session entstand. Während die CCD-Aufnahmen liefen, habe ich die DSLR auf ein Stativ gepackt und am nahe gelegenen Waldrand postiert. Rund zweieinhalb Stunden hielt der Akku durch...
Sternstrichspuren über dem Taunus (08.02.2011)
Ort: Kleiner Feldberg (Taunus)
Optik • Kamera: Sigma AF 12-24 mm EX DG HSM / Canon EOS 5D Mk II
Dateigröße: 377 kB bzw. 1513 kB
Kommentar: Am 8. Februar 2011 sollte es nicht lange klar bleiben, eine Wolkenfront nahte von Westen heran. Daher lohnte es sich nicht mit schwerem Gerät raus zu fahren. Kurzerhand habe ich die DSLR eingepackt, um wenigsten ein paar Strichspuren zu machen. Diese Polsequenz ist auf...
Jagd nach dem Jäger (30.01.2011)
Ort: Riedelbach (Taunus)
Optik • Kamera: Sigma AF 12-24 mm EX DG HSM / Canon EOS 5D Mk II
Dateigröße: 306 kB bzw. 1948 kB
Kommentar: In klaren Winternächten sind viele Astrofotografen auf der "Jagd nach dem Jäger" Orion, der ihnen mit seinen Nebeln und Sternhaufen eine Menge schöner Motive bietet. Allen voran natürlich M42, der große Orionnebel ist der flächenhellste Emissionsnebel am ganzen Himmel.
Jupiter über dem nebligen Taunus (01.02.2011)
Ort: Kleiner Feldberg (Taunus)
Optik • Kamera: Sigma AF 12-24 mm EX DG HSM / Canon EOS 5D Mk II
Dateigröße: 252 kB bzw. 1186 kB
Kommentar: Bei Inversionswetterlage ist Nebel oft eine Begleiterscheinung, ausweichen kann man ihm dann nur nach oben. Auf dieser Reihenaufnahme ist der Hintertaunus in Nebel gehüllt und Jupiter – das hellste Objekt im Bild – nähert sich dem Westhorizont.
Dome Trails (18.04.2010)
Ort: Kleiner Feldberg (Taunus)
Optik • Kamera: Sigma AF 12-24 mm EX DG HSM / Canon EOS 5D Mk II
Dateigröße: 405 kB bzw. 2405 kB
Kommentar: Hier ist einmal eine etwas ungewöhnlichere Strichspuraufnahme vom inneren einer Sternwartenkuppel. Das Innere habe ich mit einem mit einer roten Folie versehenen Blitzgerät angeleuchtet. Während der folgenden 170 Minuten zogen die Sterne am Kuppelspalt vorbei.
Western Star Trails (16.04.2010)
Ort: Riedelbach (Taunus)
Optik • Kamera: Sigma AF 12-24 mm EX DG HSM / Canon EOS 5D Mk II
Dateigröße: 405 kB bzw. 2405 kB
Kommentar: Wenn man alles aufgebaut, justiert und eingestellt hat und die Belichtungen bereits laufen, hat man viel Zeit. Zum Beispiel kann man mit DSLR und Weitwinkelobjektiv ein wenig experimentieren. So entstand diese 4-stündige Sequenz parallel zu meinem Bild der M81-Gruppe.
Eastern Star Trails (06.04.2010)
Ort: Riedelbach (Taunus)
Optik • Kamera: Canon 24-105 mm L IS USM / Canon EOS 5D Mk II
Dateigröße: 515 kB bzw. 2830 kB
Kommentar: Diese 105-minütige Steifenaufnahme Richtung ENE zeigt, wie die Sommersternbilder am Horizont erscheinen. Der Schlangenträger (Ophiuchus) geht Anfang April schon gegen 23 Uhr auf, während der Orion auf der anderen Seite des Himmels zu dieser Zeit bereits verschwindet.
Poldrehung (13.02.2010)
Ort: Französische Alpen
Optik • Kamera: Sigma AF 12-24 mm EX DG HSM / Canon EOS 5D Mk II
Dateigröße: 496 kB bzw. 2753 kB
Kommentar: Diese 4-stündige Polsequenz entstand bei einer kurzen Alpen-Tour. Aufgrund des schlechten Wetters in Deutschland sind wir nach Süden ausgewichen. Wir verbrachten die Nacht vom 13. auf den 14.2.2010 auf dem 1.700 m hohen Pass Col de Joux Plane.
70 Minuten Erddrehung und ein Meteor (14.10.2009)
Ort: Riedelbach (Taunus)
Optik • Kamera: Sigma AF 8 mm EX DG Fisheye / Canon EOS 450D
Dateigröße: 158 / 465 / 1034 kB
Kommentar: Fisheye-Aufnahme des Himmels über Riedelbach. Mit dem 8 mm Sigma-Fisheye und der Canon EOS 450D habe ich 70 Minuten Erddrehung und zufälliger Weise einen Meteor aufgenommen.
Foto-Session in Riedelbach (25.09.2009)
Ort: Riedelbach (Taunus)
Optik • Kamera: Sigma AF 12-24 mm EX DG HSM / Canon EOS 5D
Dateigröße: 142 / 392 / 1122 kB
Kommentar: Der Himmel war klar und der Mond ging früh unter. Beste Voraussetzungen für die Deep Sky-Fotografie! Am 25. September ging es mit dem Equipment in den östlichen Hintertaunus, an einen relativ dunklen Platz bei Riedelbach.
Mondnacht auf dem Großen Feldberg (12.10.2008)
Ort: Großer Feldberg, Taunus
Optik • Kamera: Sigma AF 8 mm EX DG Fisheye / Canon EOS 5D
Dateigröße: 104 kB bzw. 398 kB
Kommentar: Eine Mondnacht auf dem Großen Feldberg, aufgenommen mit einem Fisheye-Objektiv. Leider gab es in dieser Nacht selbst auf Höhe des Sandplacken noch Nebel. Zudem war fast Vollmond und wechselnd dichter Zirrus am Himmel – keine gute Nacht...
Polsequenz (22.09.2006)
Ort: Französische Alpen
Optik • Kamera: Canon FD 50 mm / Canon FTb
Dateigröße: 214 kB
Kommentar: Eine Streifenaufnahme des nördlichen Himmelspols. Es ist gut zu erkennen, dass der Polarstern nicht exakt am Himmelspol sitzt.
Sternspuren über einem Bergsee (21.09.2006)
Ort: Französische Alpen
Optik • Kamera: Sigma AF 12-24 mm EX DG HSM / Canon EOS 300D
Dateigröße: 53 kB bzw. 102 kB
Kommentar: Der Nordhorizont in den Alpen. Auf dem Col de Joux Plane gibt es auf 1691m einen kleinen Bergsee. Nachts kann man dann beobachten, wie sich der Sternhimmel in dem See spiegelt.
Der Große Wagen (21.09.2006)
Ort: Französische Alpen
Optik • Kamera: Sigma AF 12-24 mm EX DG HSM / Canon EOS 300D
Dateigröße: 55 kB bzw. 119 kB
Kommentar: Der große Wagen strebt dem Nordhorizont zu und steht kurz vor der unteren Kulmination. Ein eindeutiger Beweis: es ist Herbst :-)
Die Hyaden (23.08.2006)
Ort: Französische Alpen
Optik • Kamera: Canon 100-400 mm L IS USM / Canon EOS 300D
Dateigröße: 97 kB bzw. 176 kB
Kommentar: Die Hyaden gehen hinter einem Busch auf. Eine durchziehende dünne Wolke, die von Straßenlaternen beleuchtet wird ist für den rötlichen Schleier verantwortlich. Der hellste Stern ist natürlich Aldebaran.
Alpine Strichspuren (23.08.2006)
Ort: Französische Alpen
Optik • Kamera: Canon 100-400 mm L IS USM / Canon EOS 300D
Dateigröße: 125 kB bzw. 270 kB
Kommentar: Einige Sterne des Sternbildes Stier gehen hinter der Alpinen Bergkulisse auf. Die Aufnahme entstand mit dem 400 mm Tele-Zoom und zeigt den Gipfel des Crioux in den Hochsavoier Alpen. Die rötliche Beleuchtung der Umgebung entstand durch ein paar Straßenlaternen...
Beobachtung auf dem Sandplacken II (30.06.2006)
Ort: Sandplacken, Taunus
Optik • Kamera: Sigma 12-24 mm EX DG HSM / Canon EOS 300D
Dateigröße: 82 kB bzw. 249 kB
Kommentar: Eine weitere Streifenaufnahme, die während der Beobachtung am 30. Juni 2006 auf dem Sandplacken entstanden ist. Man sieht das rege Treiben an Hand der roten Lichtspuren, die beim orientieren mit Sternatlanten entstehen. Spurlänge: 70 Minuten.
Beobachtung auf dem Sandplacken (17.06.2006)
Ort: Sandplacken, Taunus
Optik • Kamera: Sigma 12-24 mm EX DG HSM / Canon EOS 300D
Dateigröße: 139 kB bzw. 280 kB
Kommentar: Eine Streifenaufnahme, die während einer entspannten und erfolgreichen Beobachtung auf dem Sandplacken antstand. Mit Jupiter und Skorpion im Hintergrund und aktivem Hobby-Astronom im Fordergrund. Spurlänge: 15 Minuten.
Miniaturansicht 1998
Ort: franz. Alpen
Optik: 35mm
Miniaturansicht Hier mein allererster Versuch einer Polsequenz mit Film und 50mm Objektiv von 1997. Der Aufnahmeort waren die französischen Alpen nahe Chamonix.