SkyTrip.de

Die Astronomie-Seiten von Mario Weigand

[ Digital | Analog | Archiv | Webtipps | Literatur ]

NGC 6822
Barnards Galaxie

Objekt-Portrait
ObjekttypGalaxie (IB(s)m)
Koordinaten [RA | Dec][ 19h 44.9m | -14° 46' ]
Durchmesser16'
SternbildSagittarius
Helligkeit9,3 mag
Entfernung1.800.000 Lj
Identifikationen-

Barnards Galaxie (NGC 6822) ist Mitglied der Lokalen Gruppe und 1,6 Mio. Lj. von uns entfernt. Sie misst 15,5‘ x 13,5‘ Winkeldurchmesser. Ihre Morphologie ist irregulär und sie sieht daher wie eine ungeordnete Sternwolke aus. Mit nur 10 Mio. Sternen gehört NGC 6822 zu den Zwerggalaxien. Wie auf dem Bild zu erkennen ist, gibt es aktive Sternentstehung, die sich durch diverse HII-Regionen bemerkbarmacht (rote Wolken).

Mit 8,7 mag ist Barnards Galaxie eigentlich relativ hell. Das diffuse Erscheinungsbild und die Tatsache, dass die Galaxie im Sternbild Schütze für Beobachter in Deutschland nur bescheidene Höhen erreicht, machen aus ihr ein schwieriges Beobachtungobjekt.

Barnards Galaxie NGC 6822
Barnards Galaxie NGC 6822 (10.08.2018)
Ort: Samoens (Französische Alpen)
Optik: Dualsystem: 2 × Pentax 105/670 SDP
Kamera: SBIG STL-11000M & Moravian G3-11000
Kommentar: Barnards Galaxie (NGC 6822) ist Mitglied der Lokalen Gruppe und 1,6 Mio. Lj. von uns entfernt. Sie misst 15,5‘ x 13,5‘ Winkeldurchmesser. Ihre Morphologie ist irregulär und sie sieht daher wie eine ungeordnete Sternwolke aus. Mit nur 10 Mio. Sternen gehört NGC 6822 zu den Zwerggalaxien. Wie auf dem...

Interessante und weiterführende Links