SkyTrip.de

Die Astronomie-Seiten von Mario Weigand

Mondfotografie - Finsternisse - 9. November 2003 (total)

Auch wenn es erst so aussah, als ob diese Finsternis komplett hinter Wolken stattfände, riss es noch rechtzeitig auf. Der Himmel war dank des vorangegangenen Regen sehr klar und die Fin sternis war die bisher farbenprächtigste, die ich erlebt habe.

Alle Aufnahmen sind analog auf einem Kodak Ektachrome 400 Professional Film entstanden. Kamera war meine Canon FTb. Die Aufnahmebrennweite betrug 300 bzw. 2000 mm.

Miniaturansicht
Mondfinsternis 11/2003 Bild 1
Ort: Offenbach am Main
Optik: Celestron C8
Dateigröße: 47 kB bzw. 195 kB
Kommentar: Ich habe dieses Dia im August 2006 neu eingescannt. Die Schärfe und die Farben sind etwas besser.
Miniaturansicht
Mondfinsternis 11/2003 Bild 2
Ort: Offenbach am Main
Optik: Celestron C8
Dateigröße: 95 kB
Miniaturansicht
Mondfinsternis 11/2003 Bild 3
Ort: Offenbach am Main
Optik: Celestron C8
Dateigröße: 83 kB
Miniaturansicht
Mondfinsternis 11/2003 Bild 4
Ort: Offenbach am Main
Optik: Celestron C8
Dateigröße: 63 kB
Miniaturansicht
Mondfinsternis 11/2003 Bild 5
Ort: Offenbach am Main
Optik: Celestron C8
Dateigröße: 72 kB
Miniaturansicht
Mondfinsternis 11/2003 Bild 6
Ort: Offenbach am Main
Optik: Celestron C8
Dateigröße: 80 kB
Miniaturansicht
Mondfinsternis 11/2003 Bild 7
Ort: Offenbach am Main
Optik: Carl Zeiss Jena Sonnar 300 mm
Dateigröße: 36 kB
Die Zeitdaten zum Verlauf der Finsternis:

Ereignis Uhrzeit
Eintritt in den Halbschatten 23:15 MEZ (08.11.)
Eintritt in den Kernschatten 00:32 MEZ (09.11.)
Beginn der totalen Verfinsterung 02:06 MEZ
Mitte der Finsternis 02:19 MEZ
Ende der totalen Verfinsterung 02:31 MEZ
Austritt aus dem Kernschatten 04:05 MEZ
Austritt aus dem Halbschatten 05:22 MEZ
Interessante und weiterführende Links