SkyTrip.de

Die Astronomie-Seiten von Mario Weigand

[ Digital | Analog | Archiv | Webtipps | Literatur ]

Messier 39 (NGC 7092)

Objekt-Portrait
ObjekttypOffener Sternhaufen
Koordinaten [RA | Dec][ 21h 32,2m | +48° 26' ]
Durchmesser32'
SternbildCygnus
Helligkeit4,6 mag
Entfernung800 Lj
IdentifikationenNGC 7092

M39 ist ein ausgedehnter, lockerer Sternhaufen mit ca. 30 Mitgliedern im Sternbild Schwan. Er nimmt am Himmel ungefähr die Fläche des Vollmondes ein. Visuell wirkt M39 daher am besten mit einem Feldstecher oder mit einem kleinen Teleskop bei niedriger Vergrößerung. Die hellsten Sterne sind alle A- und B-Sterne.

Fotos aus meiner Galerie
Miniaturansicht
Nahaufnahme: Messier 39 (25.07.2012)
Ort: Riedelbach (Taunus)
Optik • Kamera:TEC Apo 160/1280 ED / SBIG STL-11000M
Dateigröße: 633 / 2225 / 5105 kB
Kommentar: M39 ist ein ausgedehnter, lockerer Sternhaufen mit ca. 30 Mitgliedern. Seine Position ist im Sternbild Schwan, mitten im Gewimmel der Sommermilchstraße und umgeben von Dunkelwolken und anderen Sternhaufen. Er nimmt am Himmel ungefähr die Fläche des Vollmondes ein...

Miniaturansicht
M39 im Gewimmel der Milchstraße (16.08.2009)
Ort: Cratzenbach (Taunus)
Optik • Kamera: Pentax 75/500 SDHF / SBIG STL-11000M
Dateigröße: 272 kB bzw. 2930 kB
Kommentar: M39 ist ein ausgedehnter, lockerer Sternhaufen mit ca. 30 Mitgliedern im Sternbild Schwan. Er nimmt am Himmel ungefähr die Fläche des Vollmondes ein. Visuell wirkt M39 daher am besten mit einem Feldstecher oder mit einem kleinen Teleskop bei niedriger Vergrößerung.

Interessante und weiterführende Links

Literatur-Tipps