SkyTrip.de

Die Astronomie-Seiten von Mario Weigand

Baader Solar Continuum 1,25" & 2"

Allgemeines

Im grünen Spektralbereich haben die Strukturen in der Photosphäre der Sonne den besten Kontrast. Die Wirkung eines entsprechenden Filters kann man sich bei der Weißlicht-Beobachtung – visuell wie fotografisch – zu Nutze machen (natürlich immer nur in Kombination mit einem Objektiv-Sonnenfilter oder Herschelkeil!). Bereits ein einfaches Grünglas zeigt das. Mit dem Solar Continuum Filter wird darauf noch konsequenter eingegangen. Er hat im Vergleich zum normalen Grünfilter ein deutlich engeres Transmissionsfenster von ca. 10 nm und wirkt dadurch effektiver.

Bei Achromaten ist der Unterschied besonders deutlich, da die üblicherweise schlecht abgebildeten Wellenlängen rausgefiltert werden. Visuell muss man sich natürlich an eine grüne Sonne gewöhnen. Damit kommt jedoch nicht jeder zurecht. Fotografisch ist das mit einer monochromen Kamera natürlich nicht relevant.