Milchstraße: Schütze und Skorpion
Kommentar: In unseren Breiten stehen die Sternbilder Schütze und Skorpion nur sehr niedrig über dem Horizont. Deswegen hat die Tatsache, dass dort die sternreichste Region der Milchstraße zu finden ist, in Deutschland keine auffallende Konsequenz.

Bei der USA-Reise zur totalen Sonnenfinsternis 2017 führte unser Weg durch den Bundesstaat Arizona, wo die Sternbilder einige Grad höher stehen und es nebenbei auch noch viele sehr dunkle Gegenden gibt. Hier wird es dann sofort offensichtlich: die Sagittarius-Wolke ist der mit Abstand der hellste Bereich der Milchstraße.
Die Blicke fallen außerdem auch auf die vielen Messier-Sternhaufen und Nebel, die bei uns zumindest meinem Fernglas bedürfen.

Das obige Foto ist ein Stack aus 8 Aufnahmen á 6 Minuten, die mit der EOS 5D Mk II bei 28 mm, f/4 und ISO 400 entstanden sind.

Motive in Sagittarius, Scorpius & Corona Australis