SkyTrip.de

Die Astronomie-Seiten von Mario Weigand

[ Digital | Analog | Archiv | Webtipps | Literatur ]

NGC 2403

Objekt-Portrait
ObjekttypGalaxie (SAB(s)cd)
Koordinaten [RA | Dec][ 07h 37m | +65° 36' ]
Durchmesser23,4' × 12,3'
SternbildCam
Helligkeit8,2 mag
Entfernung8,2 Mio. Lj
IdentifikationenUGC 3918

Die Spiralgalaxie NGC 2403 ist eines der wenigen interessanten Deep Sky Objekte im unscheinbaren Sternbild Giraffe (Camelopardalis) und wird der M81-Gruppe zugeordnet. Mit einer stattlichen Winkelausdehnung von 23,4'×12,3' und einer relativ hohen scheinbaren Helligkeit von 8,2 mag ist sie ein schönes Beobachtungsobjekt für Geräte fast aller Größen. NGC 2403 ist in unseren Breiten ein zirkumpolares Objekt und somit das ganze Jahr über zu sehen. Die beste Zeit ist jedoch der Frühling, wenn sie abends fast durch den Zenit wandert.

Auf Fotos offenbart sich ein Anblick, der sehr an die bekannte Dreiecksgalaxie M33 erinnert. Wir schauen schräg auf die Ebene der Galaxie mit mehreren Spiralarmen, die reich an HII-Regionen und Sternhaufen sind.

NGC 2403 in der Giraffe
NGC 2403 in der Giraffe (20.03.2018)
Ort: Riedelbach (Taunus)
Optik • Kamera: TEC 140/980 ED / Moravian G3-16200
Dateigröße: 342 kB / 1710 kB / 6105 kB
Kommentar: Die Spiralgalaxie NGC 2403 ist eines der wenigen interessanten Deep Sky Objekte im Sternbild Giraffe und wird der M81-Gruppe zugeordnet. Mit einer Winkelausdehnung von 23,4'×12,3' und einer scheinbaren Helligkeit von 8,2 mag ist sie ein schönes Beobachtungsobjekt für Geräte fast aller Größen.

Interessante und weiterführende Links