SkyTrip.de

Die Astronomie-Seiten von Mario Weigand

[ Mond-Archiv ]

Anaxagoras

Krater-Portrait
Selenogr. Koordinaten[ 73,4N ; 10,1W ]
Durchmesser51 km
Höhe-
Karte im Rükl-Mondatlas4 Archytas
Optimale Beobachtungszeit1 Tag n. 1. Viertel
Letztes Viertel

Anaxagoras liegt sehr weit nördlich, nahe des Nordpols des Mondes. Er ist der Überrest eines der jüngsten Einschläge auf dem Mond, von ihm gehen einige helle Strahlen aus. Die Strahlen sind bis zu 900 km lang und reichen bis Plato, am Nordrand des Mare Imbrium. Die Kraterwände sind sehr hoch und die Kraterebene ist zerklüftet – in der Mitte findet sich ein kleiner Zentralberg. Anaxagoras überlappt die Westwand von Goldschmidt.

Anaxagoras lebte im 6. Jahrhundert vor unserer Zeit und war ein griechischer Philosoph.

Anaxagoras & Goldschmidt
Anaxagoras & Goldschmidt (09.09.2020)
Ort: Oberursel
Optik: Celestron C14 XLT
Kamera: Grasshopper 3 GS3-U3-28S4M-C
Kommentar: Sehr weit im Norden des Mondes findet man das ungleiche Paar Anaxagoras und Goldschmidt. Ersterer ist der Überrest eines der jüngsten Einschläge auf dem Mond, von ihm gehen einige helle Strahlen aus. Die Kraterwände von Anaxagoras sind sehr hoch und die Kraterebene ist zerklüftet...

Anaximenes & Philolaus
Anaximenes & Philolaus (12.03.2014)   Rükl 3
Ort: Offenbach am Main
Optik: Celestron C14 XLT
Kamera: Grasshopper 3 GS3-U3-28S4M-C
Kommentar: Der 71 km große Krater Philolaus dominiert mit seinem terrassierten Wall dieses Bild. Ziel ist jedoch eigentlich der direkt westlich angrenzende Anaximenes, der an diesem Abend von einem langen, spitzen Schatten fast geteilt wurde. Der Schatten geht von einer Erhebung deines Ostwalls aus. Davon...

Anaxagoras & Goldschmidt
Anaxagoras & Goldschmidt (06.03.2012)   Rükl 4
Ort: Offenbach am Main
Optik: Celestron C14 XLT
Kamera: DMK 41 AU02
Kommentar: Sehr weit im Norden des Mondes findet man das ungleiche Paar Anaxagoras und Goldschmidt. Ersterer ist der Überrest eines der jüngsten Einschläge auf dem Mond, von ihm gehen einige helle Strahlen aus. Die Strahlen sind bis zu 900 km lang und reichen bis Plato, am Nordrand des Mare...

Anaxagoras & Goldschmidt
Anaxagoras & Goldschmidt (14.11.2011)   Rükl 4
Ort: Offenbach am Main
Optik: Celestron C14 XLT
Kamera: DMK 41 AU02
Kommentar: Sehr weit im Norden des Mondes findet man das ungleiche Paar Anaxagoras und Goldschmidt. Ersterer ist der Überrest eines der jüngsten Einschläge auf dem Mond, von ihm gehen einige helle Strahlen aus. Die Strahlen sind bis zu 900 km lang und reichen bis Plato, am Nordrand des...

Anaxagoras
Anaxagoras (20.03.2005)   Rükl 4
Ort: Französische Alpen
Optik: Celestron C11 XLT
Kamera: Philips ToUcam Pro II

Miniaturansicht
Anaxagoras und Goldschmidt (12.02.2003)   Rükl 4
Ort: Offenbach am Main
Optik: Intes MK-67
Kamera: Philips ToUcam Pro

Interessante und weiterführende Links