Anaximenes & Philolaus Mondfoto: Anaximenes & Philolaus
Kommentar: Der 71 km große Krater Philolaus dominiert mit seinem terrassierten Wall dieses Bild. Ziel ist jedoch eigentlich der direkt westlich angrenzende Anaximenes, der an diesem Abend von einem langen, spitzen Schatten fast geteilt wurde. Der Schatten geht von einer Erhebung deines Ostwalls aus. Davon abgesehen handelt es sich um eine eher unspektakuläre, stark erodierte Wallebene mit 82 km Durchmesser.

Rechts oben im Bild ist außerdem Anaxagoras zu sehen.