Die Mondfinsternis vom 10. Dezember 2011, Hunsrück
Kommentar: Immer wieder zogen kleinere Wolkenfelder flott vorüber und sorgten einen stimmungsvollen Anblick. Kurz vor Ende der Kernschattenphase tauchte der Mond sogar einmal ganz ab. Es dauerte jedoch nicht lange, bis er sich zurück meldete.

Veröffentlichungen dieses Bildes