Die totale Mondfinsternis vom 28. September 2015
Kommentar: Die totale Mondfinsternis vom 28.09.2015 war für Beobachter in Deutschland vollständig beobachtbar. Nur die geringe Höhe des Mondes war ein kleiner Dämpfer. Ansonsten konnte ich die Finsternis bei klarem Himmel im Pfälzerwald beobachten. Hier ist eine Komposition des Finsternisverlaufs. Visuell hatte ich den Eindruck, diese Finsternis sei relativ dunkel gewesen. Das Bild zeigt zudem die verschiedenen Farbtöne, die auftraten - von eher gelblich über das übliche Dunkel- und Kupferrot bis zu Blau und einem Hauch von Pink.

Veröffentlichungen dieses Bildes