Die totale Mondfinsternis vom 15. Juni 2011
Kommentar: Gegen 22:37 Uhr war die Dämmerung fast vorbei und der Kontrast schon deutlich besser. Die Finsternis-Mitte war schon 25 Minuten her und das Schattenzentrum hat sich sichtbar zu Mare Crisium verschoben. Der Westrand des Mondes ist inzwischen wieder deutlich heller geworden.