Internsive Leuchtende Nachtwolken
Kommentar: Fünf Jahre ist es her, seit ich auf einem Flug nach China solch intensive leuchtende Nachtwolken beobachten konnte. In den frühen Stunden des 4. Juli war es wieder soweit: Nach einer kurzen aber erfolgreichen Deep Sky Session zeigten sich tief am Dämmerunghimmel sehr helle, silbrig glänzende Mesosphärenwolken. Bemerkt habe ich sie erst kurz nach Abfahrt in Riedelbach im Taunus und habe dann natürlich nochmal angehalten. Dieses Bild ist ein Panorama aus 4 Einzelaufnahmen, aufgenommen mit der EOS 5D Mk II bei 50 mm f/4, ISO 640 und 8 s Belichtungszeit. Auffallende Sterne sind Capella und die Plejaden.

Veröffentlichungen dieses Bildes