NGC 2264 und der "Konusnebel" NGC 2264 und der Konusnebel in H-Alpha
Kommentar: Das unscheinbare Sternbild Monoceros (Einhorn) ist reich an Staubwolken und Nebeln aus leuchtendem Wasserstoff. So zum Beispiel die Region um den Weihnachtsbaum-Sternhaufen NGC 2264. In rund 2700 Lichtjahren Entfernung bilden Staub und Gas tolle Formen. Ein Blickfang ist der Konusnebel rund 25' südlich des Sternhaufens – eine riesige Staubsäule. Etwa 6' östlich von NGC 2264 erinnern die Strukturen an einen weichen Pelz, daher trägt der Bereich auch den Namen Fuchspelznebel.

Foto-Hinweise: weitere Motive im Sternbild Einhorn
Sternhaufen NGC 2244 mit dem Rosettennebel H-Alpha-Aufnahme des Rosettennebels
Der Konusnebel mit Sternhaufen NGC 2264 Sternhaufen Messier 50

Links zu NGC 2264