Mars am 1. März 2012
Kommentar: Nur 2 Tage vor der Opposition hatte ich das erste Mal gute Bedingungen für Mars. Gegen 0:44, kurz vor der Kulmination, gelang diese Aufnahme. Das Seeing schätzte ich auf 7 bis 8 von 10.

Viel ist zu sehen: dominierend ist die Große Syrte und die nördliche Polregion mit Utopia Planitia. Dazu gibt es eine deutliche Wolkenerscheinungen über Elysium Mons und Dunst in verschiedenen Regionen.

Veröffentlichungen dieses Bildes