Leuchtende Nachtwolken über Russland
Kommentar: In der Nacht vom 12. auf den 13. Juli 2009 saß ich in einer Boeing 777 auf dem Weg nach China (Peking), auf 10.000 m über Russland. Neben der dort in Sommernächten nicht aufhörenden Dämmerung gab es prächtige NLCs zu beobachten. Der hellste Stern im Bild ist Capella. Unten sind die Lichter einiger russischer Ortschaften zu sehen.