NGC 2169 - The 37
Kommentar: Das Sternbild des Jägers Orion ist reich an interessanten Deep Sky-Objekten, doch meist fällt der Blick nur auf die Highlights. In seiner Käuler liegt ein selten beachteter Sternhaufen: NGC 2169. Er trägt den Spitznamen 37 (37 Cluster), die Zahl findet man leicht in der Anordnung der Sterne wieder. Daneben ist der kleine Sternhaufen von einigen schwachen Nebeln umgeben.

Die Aufnahme von NGC 2169 gelang mit der SBIG STL-11000 und Baader LRGB-Filtersatz am Pentax 105/670 SDP Astrograph mit einer Belichtungszeit con 8 x 600s für die Luminanz und 3 x 600s je Farbkanal (zusammen 2,8 Stunden). Aufnahmeort war Riedelbach im Taunus.
Trumpler-Klassifikation von NGC 2169: I 3 p n

Foto-Hinweise: weitere Objekte im Sternbild Orion
Sternhaufen NGC 1662. Er ist ein lockerer Haufen aus mehreren Dutzend Sternen ca. der 9 Größe. Der selten beachtete Sternhaufen Collinder 69 (λ Orionis Cluster).
Der Reflexionsnebel M 78 ist der hellste Reflexionsnebel am Himmel und gehört zum Nebelkomplex des Orionnebels.

Weitere Bilder aus derselben Nacht
Der Winterhimmel mit Sternbild Orion und Sirius im Mondschein. Der Große Orionnebel M42
Pentax 105/670 SDP

Links zu NGC 2169