SkyTrip.de

Die Astronomie-Seiten von Mario Weigand

[ Mond-Archiv ]

Moretus

Krater-Portrait
Selenogr. Koordinaten[ 70,6S ; 5,5W ]
Durchmesser117 km
Höhe5.000 m
Karte im Rükl-Mondatlas73 Moretus
Optimale BeobachtungszeitErstes Viertel
6 Tage n. Vollmond

Moretus ist ein eindrucksvoller, 117 km großer Krater im südlichen Hochland und recht nahe am Südpol des Mondes. Der Innenrand des Kraterwalls zeigt sich sehr Strukturreich mit vielen Terassen. Die Talebene beherbergt einen ebenso interessanten Zentralberg, der sich rund 2.100 Meter über den Kraterboden erhebt.

Mond: Moretus im Süden
Moretus im Süden (25.03.2018)   Rükl 73
Ort: Offenbach am Main
Optik: 500 mm Newton
Kamera: Grasshopper 3 GS3-U3-28S4M-C
Kommentar: Moretus ist ein spektakulärer, 117 km großer Krater im südlichen Hochland und recht nahe am Südpol des Mondes. Der Innenrand des Kraterwalls zeigt sich sehr Strukturreich mit Terassen – ebenso interessant ist der Zentralberg, der sich rund 2100 Meter über den Kraterboden erhebt.

Moretus
Moretus & Friends (14.11.2011)   Rükl 73
Ort: Offenbach am Main
Optik: Celestron C14 XLT
Kamera: DMK 41 AU02
Kommentar: Moretus ist ein 117 km großer Krater im südlichen Hochland und recht nahe am Südpol des Mondes. Der Innenrand des Kraterwalls zeigt sich sehr Strukturreich mit Terassen - ebenso interessant ist der Zentralberg, der sich rund 2100 Meter über den Kraterboden erhebt.

Moretus
Moretus (20.10.2008)   Rükl 73
Ort: Offenbach am Main
Optik: Celestron C14 XLT
Kamera: DMK 31 AF03

Moretus
Moretus (28.11.2007)   Rükl 73
Ort: Offenbach am Main
Optik: Celestron C14 XLT
Kamera: DMK 31 AF03

Moretus
Moretus (12.10.2006)   Rükl 73
Ort: Offenbach am Main
Optik: Celestron C11 XLT
Kamera: DMK 21 BF04

Moretus
Moretus (20.03.2005)   Rükl 73
Ort: Französische Alpen
Optik: Celestron C11 XLT
Kamera: Philips ToUcam Pro II

Moretus
Moretus (12.02.2003)   Rükl 73
Ort: Offenbach am Main
Optik: Intes MK-67
Kamera: Philips ToUcam Pro

Interessante und weiterführende Links