Erdschein über den Alpen
Kommentar: Die Wintermonate sind ideal zur Beobachtung des Erdscheins bei zunehmendem Mond. Die Ekliptik steht steil am Abend im Westen und somit die junge Mondsichel relativ hoch. Kommt dies mit einem sehr klaren Himmel zusammen, ist ein hervorragender Kontrast zwischen der dunklen Mondseite und Dämmerungshimmel sicher. So wie hier zum Beispiel am 23. Dezember 2014 in den Alpen.