Messier 68 • Kugelsternhaufen in Hydra Kugelsternhaufen Messier 68
Kommentar: Der Kugelsternhaufen Messier 68 ist ein recht isoliertes Beobachtungsobjekt am Frühlingshimmel im Sternbild Hydra. Er ist rund 106 Lichtjahre groß. Bei 33.000 Lichtjahren Entfernung ergeben sich ein Winkeldurchmesser von 11' und eine scheinbare Helligkeit von immerhin 7,8 mag. M68 gehört allerdings zu den Objekten des Charles Messier, die für Beobachter in Mitteleuropa eine Herausforderung sind. Dies liegt an ihrer schwierigen Position. Bei einer Deklination von rund -26° kulminiert M68 in Deutschland sehr tief, er erreicht gerade einmal 10° Höhe. Somit ist er schwierig zu beobachten und fotografisch ist von Deutschland aus nichts vernünftiges zu erreichen. Daher kam für diese Aufnahme ein ferngesteuertes Teleskop in Australien zum Einsatz.
Shapley-Sawyer Concentration Class von Messier 68: X

Links zu Messier 62