Messier 40 • (Doppelstern) in Ursa Major Messier 40 • Doppelstern in Ursa Major
Kommentar: Messier 40 (= Winnecke 4) ist m.E. das merkwürdigste Objekt im Messier-Katalog. Es ist kein diffuses Objekt und mit rund 50'' Abstand zwischen den Komponenten A und B schon in kleinen Teleskopen als Doppelstern zu erkennen. Obendrein wurde 2016 herausgefunden, dass es gar kein echtes, physikalisch gebundenes System, sondern lediglich ein optischer Doppelstern ist. Die beiden Sterne weiß/gelblichen Sterne (A: G0 / B: F8) umkreisen sich also nicht.

Links zu M40