Kemble's Cascade Kemble's Cascade
Kommentar: Der Asterismus mit der Bezeichnung "Kemble's Cascade" (zu Ehren Lucius Kemble) besteht aus einer etwa 150' langen Anordnung verschieden heller Sterne, die scheinbar eine gerade Linie bilden. Die Kaskade befindet sich im Sternbild Giraffe und ist ein das ganze Jahr beobachtbares Objekt für Feldstecher.

Neben der Sternkette sind auch noch die Sternhaufen NGC 1502, IC 361, Berkeley 10 und Tombough 5 zu sehen. Unten rechts am Bildrand liegen die beiden Reflexionsnebel vdB 14 und 15, die gerade so erkennbar sind. Außerdem findet man den planetarischen Nebel NGC 1501.

Das Bild ist ein Stack aus 31 Aufnahmen á 1 Minute, die mit der EOS 5D Mk IV bei 200 mm, f/4 und ISO 800 entstanden sind.

Weitere Bilder zu Objekten dieser Region