Airglow über Yellowstone
Kommentar: . Bei Weitwinkelfotografie im Yellowstone-Park überraschte ein grünliche Schimmer auf den Bilder, der sich von einem zum nächsten Bild auch deutlich veränderte. Zwischen den Bildern liegen jeweils etwa 15 Minuten. Dabei handelt es sich um Airglow, ein dem Polarlicht ähnliches Phänomen. Es ist ein Leuchten der oberen Atmosphäre, das durch Molekülrekombination erzeugt wird. Tagsüber werden die Bindungen von z.B. O2-Molekülen durch die UV- und Röntgenstrahlung der Sonne aufgebrochen.

Im Vordergrund sieht man eine derr heißen Quelle von Mammoth Hot Springs. Der komplette Park auch nachts zugänglich ist, womit viele schöne Motive für Astro-Weitwinkelaufnahmen zugänglich sind!